https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Oettinger denkt an zweite Heirat
Oettinger denkt an zweite Heirat
08.08.2019 - 13:31 Uhr
Stuttgart (lsw) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (65) kann sich vorstellen, noch einmal zu heiraten. "Friederike und ich denken darüber nach, ob aus unserer tiefen Verbindung auch eine Ehe werden kann", sagte der CDU-Politiker dem Magazin "Bunte". Für Oettinger wäre es die zweite Ehe.

Der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg hatte sich 2007 nach 13 Jahren Ehe von seiner Frau Inken getrennt. Ein Jahr später stellte er seine neue Partnerin Friederike Beyer der Öffentlichkeit vor.

Erste Ehe "kein Scheitern"

Über die Beziehung zu seiner Ex-Frau sagte Oettinger dem Magazin: "Wir verstehen uns gut und haben einen wunderbaren Sohn." Er sehe diese Ehe "nicht als Scheitern an".

Zukunft als Berater geplant

Die neue EU-Kommission, der Oettinger nicht mehr angehören wird, startet am 1. November. Kürzlich war bekanntgeworden, dass er sich als Wirtschafts- und Politikberater selbstständig machen will.

Foto: Monika Zeindler-Efler/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Deutschland macht es sich bequem´

01.08.2019
BT-Interview mit Oettinger
Baden-Baden (kli) - EU-Kommissar Günter Oettinger (Foto: Zeindler-Efler) äußert sich im BT-Interview in Baden-Baden über den Zustand der EU, den Brexit, die Rente mit 70, seine berufliche Zukunft und den VfB Stuttgart. Außerdem gibt er Winfried Kretschmann einen Ratschlag. »-Mehr
Baden-Baden
Interview mit Günther Oettinger

31.07.2019
Interview mit Günther Oettinger
Baden-Baden (kli) - EU-Kommissar Günther Oettinger hält Auflagen durch die EU-Kommission für möglich, wenn er sich nach seinem Ausscheiden als EU-Kommissar als Berater für Politik und Wirtschaft selbstständig machen will - das sagte er im BT-Interview (Foto: Zeindler-Efler). »-Mehr
Heilbronn
Wie weiland Bertha Benz

29.07.2019
Eisenmann soll es richten
Heilbronn (bjhw) - Die baden-württembergische CDU setzt auf Susanne Eisenmann: Die bisherige Kultusministerin (Foto: Kienzle/dpa) zieht als Spitzenkandidatin in die Landtagswahl und soll die CDU wieder an die Spitze der Regierung führen. Den Kampfgeist bringt sie schon mal mit. »-Mehr
Baden-Baden
Astronautentrainer bei Sommerdialogen

28.07.2019
Astronautentrainer zu Gast
Baden-Baden (red) - Die Baden-Badener Sommerdialoge bieten auch in der zweiten Woche eine Reihe aktueller Zeitgeistthemen. Unter der Überschrift "Grenzen setzen - Grenzen überwinden" stehen noch mal vier Veranstaltungen auf dem Programm (Foto: Stix). »-Mehr
Stuttgart
Internet-Auszeichnung für Gotthilf Fischer

23.07.2019
Internet-Auszeichnung für Fischer
Stuttgart (lsw) - Gotthilf Fischer, der "König der Chöre", bekommt nun eine Auszeichnung für seinen Erfolg im Internet. Seine Europahymne "Ode an die Freude" kommt laut Fischers Management auf mehr als 17 Millionen You-Tube-Streams und Zehntausende Downloads (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz