https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Männer erschlagen Auerhahn
Männer erschlagen Auerhahn
12.08.2019 - 19:12 Uhr
Feldberg (lsw) - Nach dem gewaltsamen Tod eines Auerhahns am Feldberg im Schwarzwald ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Tierquälerei und wegen möglicher Verstöße gegen Artenschutzgesetze gegen zwei Männer.

Das getötete Tier wurde am Montag von der Polizei beschlagnahmt und werde nun untersucht, sagte ein Sprecher. So solle die Todesursache festgestellt werden.

Aus Notwehr erschlagen

Die Tat habe sich am Samstag abseits von Wanderwegen ereignet. Ein 20-Jähriger und ein 22-Jähriger wollten nach einem Fest am Feldberg eine Abkürzung durch den Wald und über Wiesen nehmen. Beide standen unter Alkoholeinfluss, heißt es in einer Meldung. Eigenen Angaben zufolge wurden sie von dem Tier angegriffen und handelten aus Notwehr, als sie den Auerhahn erschlugen.

Von Menge angegriffen

Der Hergang der Tat müsse noch ermittelt werden, sagte der Polizeisprecher. Die zwei Männer hatten angegeben, nach der Tat von einer aufgebrachten Menge angegriffen worden zu sein. Die Gruppe umfasste laut Polizei zehn Personen. Ob es wirklich einen Angriff auf die mutmaßlichen Täter gegeben habe, stehe noch nicht fest.

Symbolfoto: Michael Reichel/dpa)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Sehnsuchtsort Kilimandscharo

13.08.2019
Sehnsuchtsort Kilimandscharo
Forbach (kv) - Ein Jahr Vorbereitung und eine täglich steigende Vorfreude verbindet zurzeit sechs Freunde aus Forbach und Gausbach. Am 25. August steigen sie in Stuttgart ins Flugzeug und wollen sich gemeinsam einen Traum erfüllen: Auf die Spitze des Kilimandscharo wandern (Foto: Vogt). »-Mehr
Karlsruhe
Zwei Männer gegen Polizisten

12.08.2019
Zwei Männer gegen Polizisten
Karlsruhe (red) - In der Nacht von Freitag auf Samstag haben zwei junge Männer Polizisten angegriffen. Dabei wurde einer der Beamten leicht verletzt. Der 19-Jährige und der 21-Jährige müssen sich wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Prozess um Missbrauch verlängert

12.08.2019
Prozess um Missbrauch verlängert
Freiburg (lsw) - Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco rechnet das Landgericht Freiburg nicht mehr mit Urteilsverkündungen in diesem Jahr. Der Strafprozess wird am Montag, 23. September, mit einer Anhörung von vier Zeugen weitergeführt (Foto: dpa). »-Mehr
Ötigheim
´Rache ist mein Gewerbe´

12.08.2019
"Die Räuber" auf dem Tellplatz
Ötigheim (sr) - Schillers Jugendstück "Die Räuber" bringt eine neue Farbe ins Programm der Volksschauspiele Ötigheim. Die Inszenierung des anspruchsvollen Stücks von Peter Lüdi hatte am Samstag auf der großen Freilichtbühne Premiere, es wird bis Ende des Monats gespielt (Foto: pr). »-Mehr
Iffezheim
TCI freut sich über vier Meistertitel

10.08.2019
Erfolgreiche Runde für TC Iffezheim
Iffezheim (red) - Die Verbandsrunde 2019 des Tennisclubs Iffezheim war eine der erfolgreichsten in der Vereinsgeschichte. Insgesamt durfte der TCI vier Meisterschaften bejubeln, unter anderem die Frauenmannschaft, die zweite Männermannschaft und die U-16-Junioren (Foto: TCI). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz