https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Übergriffe über den Wolken
Übergriffe über den Wolken
13.08.2019 - 08:17 Uhr
Frankfurt (dpa) - Viele Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sehen sich nach Gewerkschaftsangaben sexueller Belästigung ausgesetzt. "Das ist ein gravierendes Problem, das viel zu sehr vernachlässigt wird", sagt Sylvia Gaßner von der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) im hessischen Mörfelden-Walldorf.

"Es betrifft auch Männer, auch wenn Frauen häufiger belästigt werden." Die 36-jährige Gaßner setzt sich seit zwei Jahren bei der UFO mit sexueller Belästigung von Stewards und Stewardessen auseinander.

Belästigungen zumeist an Bord

Genaue Zahlen zu Opfern gibt es kaum. Zwar hat die UFO erst im Mai eine viel beachtete Studie veröffentlicht, wonach jeder zweite Kabinenmitarbeiter schon einmal am Arbeitsplatz sexuell belästigt wurde, zumeist an Bord - aber auch bei den Aufenthalten zwischen zwei Flügen. In 45 Prozent der Fälle waren die Täter demnach Vorgesetzte, beispielsweise Piloten. Bei jeweils etwa einem Viertel waren es gleichrangige Crewmitglieder beziehungsweise Passagiere.

Umfrage hat eine Schwäche

Die Online-Umfrage mit mehr als 1.000 Teilnehmern hat jedoch eine Schwäche. Da sie öffentlich auf der UFO-Website zugänglich war, konnte theoretisch jeder mitmachen. Doch Gaßner betont: "Die Studie ist stimmig zu den Rückmeldungen, die ich von Kolleginnen und Kollegen erhalte."

Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Sexueller Kindesmissbrauch

07.08.2019
Sexueller Kindesmissbrauch
Freiburg (lsw) - Wegen hundertfachen sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Staatsanwaltschaft Freiburg einen ehemaligen Pfadfinderbetreuer angeklagt. Der 41-Jährige soll sich zwischen 2010 und 2018 in 696 Fällen an vier Jungen vergangen haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Übergriffe auf Stadt-Mitarbeiter beklagt

02.05.2019
Stadt empfängt Betriebsräte
Baden-Baden (vr) - Der Empfang der Stadt Baden-Baden für die Personal- und Betriebsräte aus Anlass des Tags der Arbeit am 1. Mai hat eine lange Tradition. Er wurde 1970 ins Leben gerufen und findet wie auch in diesem Jahr immer im Alten Ratssaal des Rathauses statt (Foto: Rechel). »-Mehr
Gernsbach
Jugend-Präventionsarbeit

27.02.2019
Verstärkung für Jugend-Prävention
Gernsbach (stj) - Ein weiterer Jugendsachbearbeiter wird die Gernsbacher Polizei künftig unterstützen. Das kündigte Jörn Hinrichsen, Leiter des Polizeireviers Gaggenau, jetzt bei einem Besuch der Gernsbacher CDU an. Die setzt sich für mehr Jugend-Präventionsarbeit ein (Foto: CDU). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz