https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Einmal Polizeihund sein...
Einmal Polizeihund sein...
13.08.2019 - 12:24 Uhr
Heidelberg (lsw) - Einmal Polizeihund sein: Beamte haben in Heidelberg einen entlaufenen Hund eingefangen - und ihn spontan im Streifenwagen zu einem Einsatz mitgenommen.

Die Polizisten hatten über Funk von dem Ausreißer erfahren. Mit einem Leckerli lockten sie den Hund in ihren Wagen und fuhren dann Richtung Tierheim, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Einbruch gemeldet

Kurz darauf wurde dann aber ein Einbruch gemeldet. Also ging es am Montag zusammen mit dem Hund auf der Rückbank zu dem Einsatz - zwar mit Blaulicht, aber wegen des Vierbeiners nicht ganz so schnell. Es handelte sich den Angaben zufolge um einen Fehlalarm. Der Hund wurde wenig später von seinem Besitzer im Tierheim abgeholt.

Mit neuem Kollegen zufrieden

Mit ihrem neuen Kollegen waren die Beamten zufrieden: "Erster Bewerbertest mal brav bestanden. Wuff!", hieß es in einem Beitrag der Polizei bei Facebook.

Foto: Polizeipräsidium Mannheim/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Frankfurt
Übergriffe über den Wolken

13.08.2019
Übergriffe über den Wolken
Frankfurt (dpa) - Viele Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sehen sich nach Gewerkschaftsangaben sexueller Belästigung ausgesetzt - von Passagieren und Kollegen. Laut der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) werde das Problem bislang vernachlässigt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau / Loffenau
Bildungschance in der Dornbuschsavanne

13.08.2019
Drei Monate in der Regenbogenschule
Gaggenau/Loffenau (ueb) - Nach der Schule die Welt erkunden: Diesen Wunsch erfüllte sich Tatjana Stahlberger. Sie reiste acht Monate durch Südamerika, drei davon arbeitete sie in der Regenbogenschule im Chaco in Paraguay, die der Loffenauer Hans-Jürgen Drews gegründet hat (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
(Pinien-)Bretter, die die Welt bedeuten

13.08.2019
Theater: Neuer Bühnenboden
Baden-Baden (stn) - Der Bühnenboden im Baden-Badener Theater muss nach knapp zehn Jahren erneuert werden (Foto: Strupp). Der Grund: tarke Beanspruchung im Spielbetrieb. Wie die Arbeiten vonstatten gehen, darüber haben gestern Stadt und Theater informiert. s »-Mehr
Forbach
Sehnsuchtsort Kilimandscharo

13.08.2019
Sehnsuchtsort Kilimandscharo
Forbach (kv) - Ein Jahr Vorbereitung und eine täglich steigende Vorfreude verbindet zurzeit sechs Freunde aus Forbach und Gausbach. Am 25. August steigen sie in Stuttgart ins Flugzeug und wollen sich gemeinsam einen Traum erfüllen: Auf die Spitze des Kilimandscharo wandern (Foto: Vogt). »-Mehr
Rastatt
Bahn sieht sich gut aufgestellt

13.08.2019
Bahn sieht sich gut aufgestellt
Rastatt (red) - Die Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn, sie habe aus der Tunnelhavarie in Rastatt, die sich zum zweiten Mal jährt, zu wenig gelernt, reißen nicht ab. Die Bahn (Foto: Spether/Archiv) widerspricht und sieht sich gut aufgestellt. Mittlerweile verfüge man über genügend Ausweichstrecken. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz