https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
KSC will Serie in Kiel ausbauen
KSC will Serie in Kiel ausbauen
16.08.2019 - 14:04 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Zweitliga-Spitzenreiter Karlsruher SC will seine Auftaktserie in der 2. Bundesliga bei Holstein Kiel ausbauen. "Wir fahren mit einer breiten Brust dorthin", sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag. Das notwendige Selbstbewusstsein für den Sonntag (13.30 Uhr/Sky) habe sich seine Mannschaft mit den Siegen in den beiden ersten Partien erarbeitet.

"Wir wissen aber, dass wir keinen Schritt weniger tun dürfen. Wir müssen sogar eher einen Schritt mehr machen, um dort etwas mitzunehmen", erklärte er.

Schwartz kann aus dem Vollen schöpfen

Auch wenn Änderungen in der Aufstellung kaum zu erwarten sind, kann Schwartz zumindest theoretisch aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Burak Camoglu (Muskelfaserriss) steht weiter nicht zur Verfügung. Lukas Grozurek und Malik Batmaz, die Mitte der Woche wegen leichterer Fußblessuren vom Training pausiert hatten, stehen dagegen beide zur Verfügung.

Rund 1.000 KSC-Fans reisen mit

Rund 1.000 Karlsruher Fans werden trotz über 700 Kilometer Fahrstrecke in Kiel erwartet. "Das ehrt uns natürlich", sagte Damian Roßbach, der sich vom 16. Tabellenplatz des Gegners nicht blenden lassen will. "Kiel hat viele junge, schnelle Spieler geholt. Das sind keine Schnecken", warnte der KSC-Verteidiger.

Kiel setzt auf Ballbesitzspiel

Wie die beiden letzten Gegner Dresden und Hannover präferiere auch Kiel das Ballbesitzspiel. "Das gibt uns allerdings auch Gelegenheit, unser schnelles Umschaltspiel zum Tragen zu bringen", meinte er.

Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Modernes Zuhause als lockendes Ziel

15.08.2019
Klassenerhalt bleibt SC-Ziel
Freiburg (red) - Ein Jahr vor Umzug in das neue Stadion am bisherigen Flugplatz strebt der Sport-Club Freiburg im vierten Bundesliga-Jahr in Folge erneut den Klassenerhalt an. Mit zwei Südkoreanern, Rückkehrer Jonathan Schmid (Foto: dpa) und Talent Luca Itter als Neuzugänge soll dies gelingen. »-Mehr
Karlsruhe
Verschworener Haufen

14.08.2019
KSC: Zauberwort Zusammenhalt
Karlsruhe (red) - Der KSC ist blendend aus den Startblöcken gekommen. Nach den zwei Siegen in der Liga gewann die Schwartz-Elf auch im DFB-Pokal gegen den Ligakonkurrenten Hannover 96. Der Grund: "Unser Zusammenhalt", sagt Verteidiger Daniel Gordon (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
Eine alte Schmiede bildet den Grundstock der Firma

12.08.2019
Firma Keller ist 100 Jahre alt
Baden-Baden (cn) - In diesem Jahr feiert die Firma Keller aus Steinbach ihr 100-jähriges Bestehen. Sie ist auf den Gebieten des Spezialtief- und Rohrleitungsbaus sowie im Brunnenbau (Foto: pr) führend. Das Unternehmen in dritter Generation beschäftigt derzeit 75 Mitarbeiter. »-Mehr
Sandhausen
Regenfälle und Gewitter beschäftigen Feuerwehr

10.08.2019
Gewitter: Hohenlohekreis stark betroffen
Sandhausen (dpa) - Starke Regenfälle haben am Freitagabend zahlreiche Feuerwehreinsätze ausgelöst. Messungen zufolge sei das Unwetter am stärksten in der ersten Nachthälfte und im Bereich des Landkreises Heilbronn und des Hohenlohekreises ausgefallen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Elefantöses Filmabenteuer aus Baden-Baden

10.08.2019
Animationsfilm aus Baden-Baden
Baden-Baden (cl) - "Die Reise des Elefanten Soliman" nach einer wahren Geschichte wird in Baden-Baden als 3-D-Animationsfilm produziert. Der gut 7,64 Millionen Euro teure Film wird zusammen mit einem Studio in China realisiert und soll Ostern 2021 ins Kino kommen (Foto: Viering). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz