https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mehr Hassbeiträge im Internet
Mehr Hassbeiträge im Internet
20.08.2019 - 17:20 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die baden-württembergische Polizei erfasst immer mehr strafbare Hassbeiträge im Internet. 76 solcher Hasspostings wurden nach Zahlen des Landeskriminalamts (LKA) und des Innenministeriums im ersten Halbjahr 2019 registriert. Darüber berichtete die "Schwäbische Zeitung" (Ravensburg) am Dienstag.

Gegenüber dem ersten Halbjahr 2018 stieg die Zahl laut LKA um knapp 29 Prozent. Die deutliche Mehrheit der Beiträge stuft die Polizei als rechtsmotiviert ein.

Anstieg hält an

Mit der Zunahme setzt sich der Vorjahrestrend fort: 2018 waren in Baden-Württemberg 204 Hassbeiträge und damit rund 28 Prozent mehr als 2017 erfasst worden. Bundesweit war die Zahl hingegen um rund 35 Prozent zurückgegangen.

Beiträge werden eher gemeldet

Das baden-württembergische Innenministerium erklärt die Zunahme im Südwesten unter anderem damit, dass Beiträge eher gemeldet werden und in diesem Bereich verstärkt ermittelt werde.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vergessene Tasche entwendet

20.08.2019
Vergessene Tasche entwendet
Baden-Baden (red) - Ein 51-Jähriger hat am Montag gegen 16 Uhr im Sanitärbereich der Rastanlage eine Umhängetasche samt Inhalt vergessen. Als er zurückkehrte, war sie nicht mehr auffindbar. Die Polizei vermutet, dass sie ein unbekannter Täter mitgenommen hat (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Feuerwehr-Großeinsatz wegen Hauseinsturz

20.08.2019
Großeinsatz wegen Hauseinsturz
Baden-Baden (stn) - In der Balzenbergstraße ist am Sonntagnachmittag ein leer stehendes Haus teilweise eingestürzt (Foto: Wagner) . Das Technische Hilfswerk riss das Haus noch am Abend ab. Es handelt sich um eine städtische Immobilie, die ohnehin abgerissen werden sollte. »-Mehr
Stuttgart
Zu schnell und zu betrunken

20.08.2019
Mehr Verkehrstote im Land
Stuttgart (lsw/fk) - In den ersten sechs Monaten des Jahres sind mehr Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Insgesamt starben 214 Menschen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg starben 14 Menschen (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Rohrkrepierer oder Zukunftsmodell?

20.08.2019
Rohrkrepierer oder Zukunftsmodell?
Stuttgart (bjhw) - Wenn es nach den Grünen im Landtag geht, würde sich Baden-Württemberg Hessen zum Vorbild nehmen. Die Nachbarn bieten ein landesweites ÖPNV-Schülerticket für 365 Euro. Die Grünen im Land wollen das auch, doch es gibt viel Skepsis (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Kleinster Club gleich im Oberhaus

20.08.2019
TTC Neu-Ulm feiert Premiere
Karlsruhe (red) - Dem TTC Neu-Ulm, dem kleinsten Tischtennisclub Deutschlands, war nach viereinhalb Stunden das Glück doch nicht hold. Trotzdem ging die 2:3-Pleite beim ASV Grünwettersbach in die Annalen des vor wenigen Monaten frisch gegründeten Vereins ein (Foto: GES). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz