https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kunstwerk in Karlsruhe als vermeintlichen Müll entsorgt
Kunstwerk in Karlsruhe als vermeintlichen Müll entsorgt
27.08.2019 - 14:14 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Aufmerksamkeit dürfte dem Künstlerehepaar Barbara Jäger und OMI Riesterer mit ihrem Sommerkunstwerk "Spring-Brunnen" sicher sein. Gleich zweimal holten städtische Arbeiter und Unbekannte die Figur aus einem Brunnen in Karlsruhe.

Eine über ein Lattengerüst gezogene ausgestopfte Hose mit Gummistiefeln taucht kopfüber ins Wasser ein und symbolisiert einen nach Abkühlung suchenden Arbeiter.

Für einen in Not geratenen Menschen könne das Kunstwerk nicht gehalten werden, ist sich Riester sicher. "Wir wollten nicht, dass die Beine sich bewegen und wir wollten auch nicht an den Rand des Brunnens Kleidungsstücke und einen Helm legen." Denn das hätte missverstanden werden können.

Entstanden ist die Idee nach Riesterers Angaben auf der Rückfahrt aus dem Urlaub. Die Stadtwerke Karlsruhe hatten dazu aufgerufen, die Brunnen künstlerisch zu nutzen. Offenbar habe es jetzt aber ein Kommunikationsproblem gegeben, sodass Arbeiter der Stadtwerke das Kunstwerk schon kurz nach der ersten Installation am Montag als vermeintlichen Müll abräumten. Auch der zweite Versuch am Abend scheiterte, weil Unbekannte die Skulptur wieder aus dem Wasser nahmen. So stellte der Künstler sein Werk am Dienstag ein weiteres Mal neu auf. "Die Leute machen Fotos und finden es lustig."

Foto: Uli Deck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
US-Rapper in Rastatt unter Strom

26.08.2019
Neues Werk ziert Stromkasten
Rastatt (red) - Persönlich war Rapper Joey Bada$$ wahrscheinlich noch nicht in Rastatt - ab sofort ist er hier aber immer präsent: Im Zuge des Stadtkunstwerke-Projekts der Stadtwerke Rastatt hat Pauline Cemeris sein Konterfei auf einem Verteilerkasten verewigt (Foto: Stadtwerke). »-Mehr
Bühl
Nervenkitzel beim Klettern im Fels

24.08.2019
Nervenkitzel beim Klettern im Fels
Bühl (wv) - Hohen Wert als Gemeinschaftserlebnis besaß das Sommerzeltlager der Bühler Pfadfinder in der Pfalz. Sie hatten Spaß bei der Erkundung von Burgen und beim Baden im idyllischen See, genossen Abenteuer im Hochseilpark und Nervenkitzel beim Klettern (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Ein buntes Potpourri an Führungen

15.08.2019
"Tag des offenen Denkmals"
Baden-Baden (stn) - Bürgermeister Alexander Uhlig und Stadtkonservatorin Nicole Schreiber informierten über das ausführliche Veranstaltungsprogramm am "Tag des Denkmals", der am 8. September auch in Baden-Baden begangen wird (Foto: Hagen von Schickh). »-Mehr
Bühl
Operetten-Juwelen funkeln in voller Pracht

13.08.2019
Kultursommer startet glänzend
Bühl (ub) - Das Wetter zeigt sich von seiner heitersten Seite, die Musik ist es auch - was will man mehr erwarten vom musikalischen Entrée des Bühler Kultursommers. Die Zutaten zu einem beschwingten Operettenabend entstammen aus den Federn von Johann Strauß oder Franz Lehar (Foto: ub). »-Mehr
Rastatt
Kunstführer nun auch auf Englisch und Französisch erschienen

10.08.2019
Englische Ausgabe erschienen
Rastatt (red) - Vor einem Jahr erschien die aktuelle Ausgabe des Kunstführers zum Residenzschloss Rastatt. Der internationalen Bedeutung des Monuments entsprechend haben wurde nun eine englische und französische Ausgabe des Kunstführers vorgelegt (Foto: Günther Bayerl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz