https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Christoph Werner wird dm-Chef
Christoph Werner wird dm-Chef
29.08.2019 - 18:06 Uhr
Karlsruhe (vo/red) - Christoph Werner, jüngster Sohn von Firmengründer Götz W. Werner, wird neuer Chef der Drogeriewarenkette dm. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Sein Vorgänger Erich Harsch scheidet aus eigenem Wunsch aus.

Wie berichtet, wechselt Harsch zum Baumarktkonzern Hornbach. Bei dm äußerte man sich am Donnerstag in einer kurz gehaltenen Mitteilung zu dem Wechsel: "Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm-drogerie markt, Karlsruhe, wird auf eigenen Wunsch dm-drogerie markt verlassen. Die 9-köpfige Geschäftsführung von dm hat eine Struktur, die eine reibungslose Fortführung aller Aufgaben sicherstellt. Die Funktion von Erich Harsch wird Christoph Werner übernehmen".

Bislang für Marketing und Beschaffung zuständig

Letzterer ist einer von acht weiteren Geschäftsführern neben Harsch, die für die verschiedenen Unternehmensbereiche zuständig sind. Christoph Werner (46), der jüngste Sohn des Unternehmensgründers Götz W. Werner, verantwortet bislang die Geschäftsfelder Marketing und Beschaffung.

Ein ausführlicher Bericht erscheint in der Freitagsausgabe sowie (um 4 Uhr) im E-Paper.

Foto: Ursula Düren/dpa/Archivbild

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel drohen

29.08.2019
Warnung vor heftigen Gewittern
Stuttgart (red) - Der Deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag für den Südwesten Deutschlands vor heftigen Gewittern mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Vom Nachmittag an bis in die Nacht hinein sind demnach schwere Unwetter möglich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Freiburg
OB Mergen nach Unfall nicht mehr im Krankenhaus

26.08.2019
OB nicht mehr im Krankenhaus
Baden-Baden/Freiburg (lsw) - Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen (CDU) hat nach ihrem schweren Motorradunfall am vergangenen Mittwoch inzwischen das Krankenhaus verlassen. Der Zustand ihres Mannes sei weiterhin kritisch (Foto: dpa/av). »-Mehr
Oppenau
Honigernte halbiert sich

19.08.2019
Honigernte halbiert sich
Oppenau (red) - Die Honigernte in Deutschland hat sich im Frühjahr wegen des schlechten Wetters mehr als halbiert. Nur 10,3 statt 21 Kilogramm fielen im Schnitt je Bienenvolk an. Der Oppenauer Imker Christoph Koch (Foto: von Dewitz/dpa) sprach vom schlechtesten Jahr seit 1975. »-Mehr
Mayen
Magere Honigernte im Südwesten

17.08.2019
Magere Honigernte im Südwesten
Mayen (lsw) - Die Imker in Baden-Württemberg haben in diesem Frühjahr einen heftigen Ernteeinbruch verkraften müssen. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der Frühtracht nur 10,8 Kilogramm Honig ein - mehr als ein Drittel weniger als vor einem Jahr (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Weisenbach
´Green Shooting´ auf altem Holtzmann-Areal

08.08.2019
Filmdreh auf altem Holtzmann-Areal
Weisenbach (galu) - In der alten Papierfabrik in der Breitwies herrschte jüngst jede Menge Trubel. Das alte Holtzmann-Areal wurde nämlich als Drehort für den Kinofilm "Albträumer" genutzt. An insgesamt 25 Tagen wurde in der Region gefilmt, unter anderem auch in Gernsbach (Foto: galu) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz