https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Arme Sau: Schwein mit Parolen besprüht
Arme Sau: Schwein mit Parolen besprüht
01.09.2019 - 18:00 Uhr
Mannheim (lsw) - Die Polizei sucht nach Verantwortlichen, die ein Schwein mit einer Schmähparole gegen einen Fußballclub besprüht haben. Das Tier sei völlig dehydriert und erschöpft am Freitagmorgen auf einem Sportplatz in Mannheim gefunden worden, schrieb die Berufstierrettung Rhein Neckar auf Facebook.

Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte, laufen derzeit auch die Ermittlungen nach dem Eigentümer des Tieres, das keine Ohrmarke mehr trug. Zeugenhinweise seien willkommen, hieß es. Ob bereits Hinweise eingegangen sind, wollte der Sprecher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen. Ob ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt, sei noch Teil der Ermittlungen.

Noch keine Entwarnung für "Lotta"

Das Schwein wurde versorgt, in ein Tierheim gebracht und auf den Namen "Lotta" getauft. Es gehe ihm bereits besser, vollständige Entwarnung könne jedoch noch nicht gegeben werden, teilte das Tierheim mit. Mit einem schwarzen Stift wurde dem Tier "Lautern-Schweine gibt es auch in eurer Stadt" auf die Seite gekritzelt. Auf der anderen Körperseite stehen in blauer Schrift die Buchstaben "SVW", dick mit roter Farbe durchgestrichen.

Offenbar Aktion von Kaiserslautern-Fans

Am Sonntagmittag spielte in der 3. Liga in Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion der 1. FC Kaiserslautern gegen SV Waldhof Mannheim. Die Schmiererei auf dem Schwein sei offenbar eine Aktion von Kaiserslautern-Fans, erklärte ein Sprecher der Polizei am Sonntagnachmittag. Hintergrund sei vermutlich die extreme Rivalität zwischen den beiden Fanlagern. Kurz zuvor sei in Ludwigshafen ein Plakat aufgehängt worden "mit unflätigen Bemerkungen gegen Kaiserslautern-Fans." Der Sprecher wollte den Spruch nicht wiederholen - er habe jedoch mit Schweinen zu tun gehabt.

Foto: Tierrettung Rhein Neckar/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Ein Saisonstart voller Gegensätze

30.08.2019
Saisonstart voller Gegensätze
Baden-Baden (vgk) - Mit "Furor" bringt das Theater ein höchst aktuelles Stück mit extremen Positionen auf die Bühne. Ein Saisonstart voller Gegensätze steht an. Wir unterhielten uns vorab mit Schauspielern und dem Regisseur Benjamin Bracher (rechts, Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Berlin
Zehntausende feiern Chefdirigenten

26.08.2019
Musik absolut im Mittelpunkt
Berlin - Kirill Petrenko ist als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker angetreten - am Freitag in der Philharmonie und am Samstag vor Zehntausenden Zuhörern am Brandenburger Tor. Dabei ist ihm nicht so sehr an Feiern gelegen. Die Musik steht absolut im Mittelpunkt (Foto: Zinken/dpa). »-Mehr
Baden
Elvis-Darsteller voller Leidenschaft

24.08.2019
Elvis-Darsteller voller Leidenschaft
Baden-Baden (co) - Der Andrang im Rantastic zu "The Elvis Story" war am Donnerstagabend so groß, dass noch einige zusätzliche Tische und Stühle benötigt wurden, um all die Fans unterzubringen. Andy King und Moses Snow zeigten sich als leidenschaftliche Interpreten (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Ottersweier
Reaktion und Schnelligkeit gefragt

22.08.2019
TSO macht fit fürs Sportabzeichen
Ottersweier (red) - Es klingelt und klatscht auf dem Sportplatz Ottersweier, Bälle und Seile fliegen, Sand spritzt in alle Richtungen und Radfahrer sausen am Clubhaus vorbei: Das Ferienprogramm "Top fit zum Sportabzeichen" der Turnerschaft Ottersweier (TSO) ist angesagt (Foto: TSO). »-Mehr
München
Von Neuer und Neuen

15.08.2019
Bundesligastart: Elf Hingucker
München (dpa) - Sie sind neu in der Liga, haben einen klangvollen Namen oder sind anders als der Rest. Manche werden erst im Laufe der neuen Saison zu Hinguckern in der Fußball-Bundesliga, gewollt oder ungewollt. Elf Spieler, Teams und andere Themen für die Spielzeit (Foto: AP). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz