https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Deutsche haben mehr geheizt
Deutsche haben mehr geheizt
04.09.2019 - 18:03 Uhr
Berlin/Essen (dpa) - Die Haushalte in Deutschland haben im vergangenen Jahr mehr geheizt. Zudem haben sie mehr für die Wärme in ihren Wohnungen bezahlt.

Nach Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) ist der Verbrauch 2018 um zwei Prozent gestiegen. Die Heizkosten selbst sind ebenfalls um zwei Prozent in die Höhe gegangen. Das weist der "Wärmemonitor 2018", für den das DIW Heizkostenabrechnungen des Essener Energiedienstleisters Ista für 300.000 Haushalte ausgewertet hat, aus.

Deutlich teurer sei das Heizen mit Öl gewesen, stellten die Forscher fest. Für Heizöl hätten die Verbraucher neun Prozent mehr ausgeben müssen. Dagegen seien die Gaskosten um vier Prozent gesunken. Im Schnitt seien die Energiekosten stabil geblieben, sodass die Heizkosten je Quadratmeter wegen des höheren Verbrauchs erstmals seit 2013 zugenommen hätten. Laut DIW wird rund die Hälfte der Mehrfamilienhäuser in Deutschland mit Gas beheizt, ein Viertel mit Öl. Im bundesdeutschen Durchschnitt hat das DIW jährliche Heizausgaben von 6,76 Euro je Quadratmeter errechnet. Das sind 13 Cent mehr als 2017.

Gestiegener Verbrauch "alarmierendes Signal"

Der Energieverbrauch fürs Heizen steigt laut DIW seit einigen Jahren wieder an. Das sei "ein alarmierendes Signal - vor allem für den Klimaschutz", schreibt Studienautorin Puja Singhal. Der Verbrauch pro Quadratmeter sei seit 2015 um sechs Prozent gestiegen und liege wieder auf dem Niveau des Jahres 2010. Laut DIW wird fast ein Fünftel des Endenergieverbrauchs in Deutschland zum Heizen privater Wohnungen verbraucht.

Das Heizen und der Warmwasserverbrauch in Gebäuden waren nach Schätzungen des Umweltbundesamts für das Jahr 2018 zufolge für rund 13,5 Prozent der Treibhausgas-Emissionen in Deutschland verantwortlich.

Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Herbstwetter bringt Abkühlung und Schauer

05.09.2019
Herbstwetter mit Schauern
Stuttgart (lsw) - Das Wetter im Südwesten Deutschlands wird in den kommenden Tagen herbstlich. Es wird deutlich kühler und zeitweise regnet es. Die Temperaturen klettern nur knapp über 20 Grad. Auch übers Wochenende soll es wechselhaft und kühl bleiben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Eine weltoffene Veranstaltung

05.09.2019
Heute Fassanstich und Party im Zelt
Bühl (gero) - Sie reisen aus allen Himmelsrichtungen an: Das Zwetschgenfest ist im Jahreskalender der Schausteller eine erste Adresse. Bürgermeister Wolfgang Jokerst benennt auch einen der Gründe: "Das Zwetschgenfest hat sich weiterentwickelt zu einer weltoffenen Veranstaltung" (Foto: ma). »-Mehr
Shenzhen
Nicht nur Schröder hat versagt

05.09.2019
Basketball: Gründe für das WM-Aus
Shenzhen (dpa) - Führungsspieler Dennis Schröder wirkte lustlos, NBA-Kollege Maxi Kleber nahm beim blamablen WM-Aus der deutschen Basketballer gegen die Dominikanische Republik keinen einzigen Wurf. Ein Überblick nach dem verpassten Sprung in die Zwischenrunde (Foto: AFP). »-Mehr
Karlsruhe
KSC am 24. November zum Derby

04.09.2019
KSC am 24. November zum Derby
Karlsruhe (red) - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Spieltage neun bis 15 in der 2. Bundesliga terminiert. Der KSC muss am Sonntag, 24. November, zum Derby nach Stuttgart. Anpfiff ist um 13.30 Uhr (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Paris
Fotograf Peter Lindbergh ist tot

04.09.2019
Fotograf Peter Lindbergh ist tot
Paris (dpa) - Der deutsche Starfotograf Peter Lindbergh ist tot: Er starb im Alter von 74 Jahren, wie sein Studio in Paris mitteilte. Lindbergh galt als einer der einflussreichsten Modefotografen der vergangenen 40 Jahre. Seine Werke waren in zahlreichen Ausstellungen zu sehen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz