https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
In Deutschland wächst viel Wald
In Deutschland wächst viel Wald
09.09.2019 - 07:50 Uhr
Seebach (lsw) - Deutschland ist ein waldreiches Land. Der Anteil liegt bundesweit bei rund 32 Prozent. Mehr als 90 Milliarden Bäume sollen es nach einer Hochrechnung sein.

Den größten Wald-Anteil haben Hessen und Rheinland-Pfalz mit 42 Prozent. Schlusslicht ist Schleswig-Holstein mit 11 Prozent. Baden-Württemberg gehört mit 38 Prozent Flächenanteil zu den waldreichen Ländern.

Hohe Waldanteile finden sich zum Beispiel in den Steil- und Höhenlagen der Gebirge, in Baden-Württemberg etwa im Schwarzwald. Die Waldgröße in Deutschland hat sich über die Jahrhunderte stark verändert. Aktuell nimmt die Fläche durch Aufforstungen leicht zu. Im Mittelalter verschwanden riesige Waldflächen durch Abholzung für Schiff-, Städte- und Bergbau, für Erzverhüttung und Salzsiederei.

In der EU haben Länder wie Finnland mit 77 Prozent, Schweden mit 76 Prozent oder Slowenien mit 63 Prozent wesentlich höhere Waldanteile als Deutschland. Über wenig Wald verfügen dagegen etwa Irland mit zwölf Prozent oder die Niederlande mit elf Prozent.

Symbolfoto: Alexander Rüsche/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Schön, dekorativ, duftend und auch noch nützlich

09.09.2019
Gauklerblume ist ausdauernd
Rastatt (red) - Den ganzen Sommer hindurch öffnet die Gelbe Gauklerblume immer wieder neue, goldgelbe Blüten. Sie kommt an den Flussläufen von Murg, Rench und Kinzig vor. Die Umweltstiftung Rastatt hat die Gelbe Gauklerblume zur Pflanze des Monats September 2019 gekürt (Foto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Das Leben ist nicht gerecht

09.09.2019
Saisonmotto "Ist das gerecht?"
Baden-Baden (sr) - Das Theater hat die neue Spielzeit mit einem tagesaktuellen Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz eröffnet: "Furor" zeigt die Sprachlosigkeit zwischen einem Politiker und "einfachen" Menschen, die schwer arbeiten und doch ums Überleben kämpfen (Foto: Klenk). »-Mehr
Bonn
Ein Parlament im Erregungszustand

07.09.2019
70 Jahre Bundestag
Bonn (dpa) - Der Ort war ungewöhnlich, die Stimmung feierlich, der Anlass historisch: Als der Bundestag am 7. September 1949 in Bonn erstmals zusammentrat, trafen sich die Abgeordneten in der zum Ratssaal umgebauten einstigen Turnhalle der Pädagogischen Akademie (Foto: dpa) »-Mehr
Berlin
Ein langsames Sterben

07.09.2019
Ein langsames Sterben
Berlin (bms) - In Deutschland stirbt ein besonderes Kulturgut einen langsamen Tod: Setzt sich der Trend fort, wird es in 15 Jahren wohl keine traditionsreichen Wirtshäuser mehr im ländlichen Raum und den Randbezirken der Städte geben, sagen Experten voraus (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz