https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Polizist mit Becher beworfen
Polizist mit Becher beworfen
09.09.2019 - 17:01 Uhr
Karlsruhe (red) - Als sich ein Polizeibeamter am Sonntagmorgen auf dem Karlsruher Europaplatz aufgehalten hat, wurde er von einem 21-Jährigen mit einem gefüllten Getränkebecher beworfen.

Um 4.19 Uhr wurde die Polizeistreife in der Nähe der Haltestelle "Kaiserstraße" auf den jungen Mann aufmerksam. Dieser schrie lautstark umher und provozierte die Beamten mit angedeuteten Beleidigungen.

Mit vollem Becher beworfen

Laut einer Mitteilung der Polizei mischte sich während der darauffolgenden Personenkontrolle der 22-jährige Bruder des Störenfrieds immer wieder vehement in die Maßnahmen ein und musste schließlich ebenfalls kontrolliert werden. Als dieser aufgrund seines aggressiven Verhaltens zu Boden gebracht werden musste, wurde einer der Beamten von dem 21-Jährigen mit einem vollen Becher eines Joghurtgetränks am Rücken getroffen. Er wurde dabei nicht verletzt, die Uniform jedoch stark verunreinigt.

Die beiden Brüder wurden schließlich zum Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz gebracht. Alkoholtests ergaben Werte von ein Promille und 0,76 Promille. Der 22-Jährige warf den Polizisten noch vor, ihm bei den Maßnahmen einen Geldschein entwendet zu haben. Bei einer Durchsuchung wurde der Schein dann im Intimbereich versteckt aufgefunden.

Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Betrüger am Telefon

06.09.2019
Betrüger am Telefon
Baden-Baden (red) - Die Polizei warnt vor dreisten Betrügern, die sich überwiegend bei Senioren am Telefon als Polizisten ausgeben, um so an Geld zu kommen. Die Versuche liefen allerdings ins Leere. In Würzburg wurde ein falscher Polizist auf frischer Tat ertappt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Viele ignorieren das Einfahrtverbot

23.08.2019
Viele ignorieren Einfahrtverbot
Baden-Baden (cn) - Die Bauarbeiten an der Yburgstraße in Steinbach haben einige Sperrungen und Umleitungen zur Folge. Dennoch ignorieren viele Autofahrer etwa das Einfahrtverbot von Osten her auf die Winterseite der Yburgstraße. Das führt zu gefährlichen Situationen (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Karlsruhe
Großeinsatz am Karlsruher Bahnhof

22.08.2019
Großeinsatz am Karlsruher Bahnhof
Karlsruhe (red) - Das aggressive Verhalten einer 27-Jährigen, die ihren Hund misshandelte und auf Polizisten losging, hat am Donnerstag um kurz nach 7.30 Uhr am Karlsruher Hauptbahnhof zu einem größeren Einsatz der Sicherheitskräfte geführt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Polizeieinsatz bei der Vincenti-Schule

21.08.2019
Fehlalarm an der Vincenti-Schule
Baden-Baden (ebe) - Ein Fehlalarm hat am Mittwochmorgen einen Polizeieinsatz in der Baden-Badener Innenstadt ausgelöst. Mehrere Polizeiautos sowie mindestens ein schwerbewaffneter Polizist hatten vor der Vincenti-Grundschule nahe der Caracalla-Therme Stellung bezogen (Symbolfoto: dpa/av). »-Mehr
Rastatt
Ehemann mit

16.08.2019
Ehemann mit Schere verletzt
Rastatt (mo) - Das Amtsgericht Rastatt hat eine Frau freigesprochen, die ihren Ehemann mit einer Papierschere im Gesicht verletzt und das Auge dabei nur knapp verfehlt hatte. Laut Gutachter handelte die Frau möglicherweise in einem Zustand der Schuldunfähigkeit (Foto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz