https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Achtung Autofahrer: Schule beginnt
Achtung Autofahrer: Schule beginnt
11.09.2019 - 06:00 Uhr

Baden-Baden (red) - Die Schule beginnt und damit machen sich die schulpflichtigen Kinder wieder auf den Schulweg. Daher ist ab heute, Mittwoch, wieder besondere Vorsicht im Straßenverkehr angesagt. Auch Polizei und Gemeinden legen ein besonderes Augenmerk auf die Schulwege und spezielle Verkehrsknotenpunkte.

Auch das Rathaus in Baden-Baden beteiligt sich laut einer Mitteilung an der Aktion "Sicherer Schulweg". Der Gemeindevollzugsdienst will schwerpunktmäßig auf das Einhalten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit achten.

Kontrollstellen sind in der Allee Cité, Vincentistraße, Balger Hauptstraße, Balger Straße, Rheinstraße, Großer Maien, Breisgaustraße, Sophienstraße und der Iffezheimer Straße geplant. Eine Auswertung der Messergebnisse soll laut der Mitteilung im Anschluss an die Aktion folgen.

Unterdessen rief der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die Eltern dazu auf, ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule zu fahren. Die an den Schulen haltenden "Elterntaxis" gefährdeten die Sicherheit der Kinder. Besser sei es, wenn die Kinder zum Beispiel mit dem Rad zur Schule kämen. Dabei solle man immer die sicherste und nie die kürzeste Route wählen. "Generell gilt es, die Kinder zu begleiten bis sie sicher sind und mit ihnen zu üben", teilte der ADFC mit.

Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Graffiti-Künstler gestaltet Schriftzug

03.09.2019
Jugendtreff renoviert
Baden-Baden (red) - Der Jugendtreff Brücke 99 erstrahlt in neuem Glanz: Mit den Mitarbeitern des Caritasverbands Baden-Baden renovierten Jugendliche in den Sommerferien zwei Treffbereiche. Der Graffiti-Künstler Meta gestaltete zudem einen "Brücke 99 Schriftzug" (Foto: Seidl). »-Mehr
Loffenau
´Diener eurer Freude am Glauben´

23.07.2019
Pfarrer Simon jetzt im Ruhestand
Loffenau (red) - Kürzlich feierte Bad Herrenalbs katholischer Pfarrer Andreas Simon seinen 70. Geburtstag. Am Sonntag ist er mit einem festlichen Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet worden. Er wirkte auch in den Kirchengemeinden Dobel und Loffenau (Foto: Sankt Bernhard). »-Mehr
Ötigheim
Tiefer Griff in die Trickkiste für den ´Gestiefelten Kater´

11.07.2019
Tiefer Griff in die Trickkiste
Ötigheim (yd) - Für das Kinderstück "Der Gestiefelte Kater" auf der Ötigheimer Freilichtbühne wird tief in die Trickkiste gegriffen. Ein flammendes Schwert kommt zum Einsatz, eine Nebelmaschine und eigens ausgetüftelte Wasserwerfer sorgen für Überraschungen (Foto: yd). »-Mehr
Forbach
Geburtstagsempfang für Pater Fidelis

27.06.2019
Empfang für Gast aus Togo
Forbach (mm) - Das Patrozinium der Forbacher Kirche Sankt Johannes feiert die Seelsorgeeinheit Forbach-Weisenbach am Sonntag. Nach Gottesdienst und Prozession gibt es einen Empfang im Josefshaus zu Ehren von Pater Fidelis aus Togo, der 75 Jahre alt geworden ist (Foto: Archiv). »-Mehr
Offenburg
Achtung, Borkenkäfer!

07.06.2019
Achtung, Borkenkäfer!
Offenburg (lsw) - Borkenkäfer schwärmen derzeit stark aus - davor warnt das Landratsamt Ortenaukreis in einer Mitteilung. Die hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen haben zu erhöhter Aktivität geführt, womit sich die Käfer massenhaft vermehren könnten (Foto:dpa). »-Mehr
Umfrage

Eine Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst hätte lieber kürzere Arbeitszeiten als mehr Lohn. Für was würden Sie sich entscheiden?

Mehr Zeit.
Mehr Lohn.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz