https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kongresshausbrücke nicht mehr gesperrt
Kongresshausbrücke nicht mehr gesperrt
13.09.2019 - 07:30 Uhr
Baden-Baden (hez) - Nach gründlicher Sanierung ist die Kongresshausbrücke über die Oos nun wieder für Fußgänger nutzbar.

Bei Unterhaltungsarbeiten durch das Gartenamt hatte man die überraschende Feststellung gemacht, dass einige tragende Holzbalken der Brücke morsch geworden waren und somit die Sicherheit der Passanten nicht mehr gewährleistet werden konnte. Daher wurde sie dann zu Jahresbeginn gesperrt.

Die Hoffnungen auf eine rasche Sanierung der Brücke erfüllten sich allerdings nicht, denn bei der ersten Ausschreibung der nötigen Erneuerungen ging kein einziges Angebot ein. Erst im zweiten Anlauf klappte es dann, und so konnte im August mit den Arbeiten begonnen werden.

Dabei wurden nicht nur morschen und nicht mehr trag fähigen Holzbalken ausgetauscht, sondern auch Sanierungen an den tragenden Stahlelementen durchgeführt.

Die Kongresshausbrücke stammt vom Ende des 19. Jahrhunderts und steht heute unter Denkmalschutz. Sie verband einst den Garten des Grand Hotels Stephanie mit der Lichtentaler Allee.

Foto: Zeindler-Efler

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz