www.spk-bbg.de/branchensieger
Haus verraucht: Feuerwehreinsatz
Haus verraucht: Feuerwehreinsatz
16.09.2019 - 10:30 Uhr
Baden-Baden (bewa) - Die Feuerwehr Baden-Baden hat am Sonntagnachmittag ausrücken müssen, weil aus einem Keller Rauch in ein Gebäude zog. Auslöser war ein Etagenofen.

Gegen 17.45 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle ein Kellerbrand in der Lange Straße zwischen Ebert- und Verfassungsplatz gemeldet. Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte fest, dass in dem Mehrfamilienhaus durch das Treppenhaus sowie eine Erdgeschosswohnung und die Kellerräume dichter Rauch zog. Als Verstärkung wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte dazugerufen.

Vier Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch in den verrauchten Bereichen. Eine Person erlitt eine Rauchvergiftung und musste vom Rettungsdienst behandelt werden.

Der Rauch war im Keller in einem Etagenofen entstanden. Dieser hatte in Betrieb genommen werden sollen. Allerdings zog der Rauch schlecht durch den Kamin ab und verbreitete sich dadurch in dem Wohngebäude. Die Feuerwehr durchlüftete dieses dann wieder. Der Schadensumfang musste am Montag noch ermittelt werden.

Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Stadtmitte, da nur eine Fahrspur zur Verfügung stand.

Foto: Berthold Wagner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Regionale Produkte als Besuchermagnet

16.09.2019
Besuchermassen auf Bauernmarkt
Bühl (urs) - Wahre Besuchermassen waren am Samstag auf dem Bühler Bauernmarkt anzutreffen. Dort wurde an zahlreichen Ständen eine immense Vielfalt regionaler und saisonaler Produkte präsentiert. Aber auch Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Mobilität waren Themen (Foto: urs). »-Mehr
Sinzheim
Von alten Augen und unplanbaren Tagen

14.09.2019
"Gucke gern in alte Augen"
Sinzheim (nie) - "Ich gucke einfach gern in alte Augen." Diana Donath muss nur kurz überlegen, um die Frage nach ihrem Antrieb zu beantworten. Die 49-Jährige ist "mit Herz und Mut" Pflegedienstleiterin im Sinzheimer Seniorenzentrum, wie ihr die Kollegen bescheinigen (Foto: nie). »-Mehr
Gaggenau
Rückzug nach fast drei Jahrzehnten

14.09.2019
Rückzug nach fast drei Jahrzehnten
Gaggenau (vgk) - Wegen eines Formfehlers musste der Schwimmbadverein Kuppelsteinbad Ottenau die Jahreshauptversammlung wiederholen. Der langjährige Vorsitzende Georg Schnaible (Foto: Archiv) stellte sich aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. »-Mehr
Ötigheim
Lückenschluss im nördlichen Landkreis

14.09.2019
Lebenshilfe baut in Ötigheim
Ötigheim (as) - Der symbolische Spatenstich läutete in Ötigheim den Bau eines ambulant betreuten Wohnhauses für bis zu 14 Behinderte ein. Die Lebenshilfe schließt damit eine Lücke im nördlichen Landkreis. Dort gab es bisher keine wohnortnahe Unterbringungsmöglichkeit (Foto: as). »-Mehr
Baden-Baden
Annäherung an einen einen illustren Musikerkreis

14.09.2019
Künstlerin mit vielen Freunden
Baden-Baden (sr) - Baden-Baden ehrt Clara Schumann zu deren 200. Geburtstag mit einer Ausstellung im Alten Dampfbad. Kurator Draheim dokumentiert dort die Baden-Badener Jahre der Pianistin, aber auch ihr familiäres Umfeld und die vielen Künstlerfreundschaften (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom wird mittlerweile jeder zehnte Weihnachtsbaum online gekauft. Ist der Kauf im Internet auch für Sie eine Option?

Ja.
Nein.
Ich kaufe keinen Weihnachtsbaum.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz