https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Störung im Stadtbahnbetrieb
Störung im Stadtbahnbetrieb
16.09.2019 - 13:35 Uhr
Karlsruhe (red) - Wegen eines Schienenbruchs in Karlsruhe kommt es am heutigen Montag im Tram- und Stadtbahnbetrieb zu Behinderungen. Einige Linien müssen umgeleitet werden. Die Verkehrsbetriebe rechnen damit, dass die Störung bis mindestens 18 Uhr andauern wird.

Laut einer Mitteilung der Verkehrsbetriebe Karlsruhe vom Mittag kam es im Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle Poststraße und der Haltestelle Tivoli auf der Rüppurrer Straße zu einem Schienenbruch. Die Strecke kann deshalb für den Tram- und Stadtbahnbetrieb für mehrere Stunden nicht genutzt werden. Die Sperrung gilt jedoch nur für Bahnen, die sonst regulär vom Hauptbahnhofsvorplatz über die Poststraße in Richtung Tivoli verkehren. In umgekehrter Richtung kann die Strecke regulär genutzt werden.

Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) seien vor Ort, um den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Nach derzeitigem Stand bleibe die Strecke aber bis mindestens 18 Uhr gesperrt.

Die Umleitungen

Aufgrund der Störung werden folgende Linien umgeleitet:

- Die VBK-Linie 2 fährt ab Karlstor über das Konzerthaus zur Südostbahn.

- Die VBK-Linien 3 und 4 verkehren ab der Haltestelle Karlstor über das Konzerthaus zum Tivoli.

- Die AVG-Stadtbahnlinien S1 und S11 verkehren ab dem Albtalbahnhof über den Kolpingplatz zum Karlstor.

- Die Stadtbahnlinien S4, S7 und S8 werden vom Albtalbahnhof über die Haltestellen Kolpingplatz und Konzerthaus zur Südostbahn umgeleitet.

- Die Linien S51/52 fahren Umleitung über den Kolpingplatz und Mathystraße.

Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Venedig
Jury mit eigener Handschrift

09.09.2019
Überraschung in Venedig
Venedig (dpa) - Der Goldene Löwe des Filmfestivals Venedig geht an den Psychothriller "Joker" des US-Amerikaners Todd Phillips. Der 44-jährige Joaquin Phoenix spielt die Hauptrolle (Foto: Tavernise/dpa). Der Große Preis der Jury ging am Samstag an "J′accuse" von Roman Polanski. »-Mehr
Baden-Baden
Damoklesschwert Michaelstunnel

14.08.2019
Damoklesschwert Michaelstunnel
Baden-Baden (hol) - Die störungsanfällige Brandmeldeanlage im Michaelstunnel (Foto: Holzmann) bezeichnete Bürgermeister Alexander Uhlig gestern bei einem Pressegespräch als "Damoklesschwert", das über der Stadt schwebe. Die Suche nach der Ursache der Störungen dauert an. »-Mehr
Baden-Baden
Software-Fehler bringt große Staus

10.08.2019
Viele Staus durch Tunnelsperrung
Baden-Baden (hez/cri) - Eine überraschende, stundenlange Sperrung des Michaelstunnels sorgte am Freitag - verbunden mit der Baustelle am Bertholdplatz - vor allem in südlichen und östlichen Bereichen der Stadt zeitweise für einen Verkehrskollaps mit langen Staus. (Foto: cri). »-Mehr
Karlsruhe
Wird die Kombilösung zur Mogelpackung?

25.07.2019
Wird Kombilösung zur Mogelpackung?
Karlsruhe (sj) - Neun Jahre nach Baubeginn der Kombilösung in Karlsruhe gibt es nicht nur höhere Kosten, sondern auch immer noch kein Konzept für die künftige Linienführung. In Expertenkreisen wird befürchtet, dass die Kombilösung zur Mogelpackung werden könnte (Foto: Jehle). »-Mehr
Au am Rhein
´Heute bin ich stolz auf mich´

06.07.2019
Lebensgeschichte einer Waisen
Au am Rhein (as) - Vor 50 Jahren wurden Martin Bauer (62) aus Au am Rhein und seine drei Geschwister Vollwaisen: Das Auto der Eltern wurde am Bahnübergang Bietigheim-Muggensturm von einem Zug erfasst. Seine Lebensgeschichte erzählt Bauer nun in einem Buch (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz