https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Bestes Opernhaus im Elsass
Bestes Opernhaus im Elsass
19.09.2019 - 09:26 Uhr
Berlin/Stuttgart (lsw) - Der Staatsopernchor Stuttgart ist erneut zum "Opernchor des Jahres" gewählt worden. Das beste Opernhaus steht mit der Opéra national du Rhin im Elsass.

Der Stuttgarter Opernchor macht mit der Auszeichnung das Dutzend voll: Bereits zum zwölften Mal erhält das Ensemble die Auszeichnung bei der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift "Opernwelt".

Bei den Opernhäusern bekam bei der Umfrage unter 50 Musikjournalisten die Opéra national du Rhin mit Spielstätten in Straßburg, Colmar und Mülhausen die meiste Zustimmung, wie das Magazin mitteilte.

Das Opernhaus errege "durch Entdeckerfreude, originelle Programme, vorbildliche Repertoirepflege sowie kreativen Esprit" Aufsehen, erklärte die Zeitschrift. Damit gewann nach Lyon zum zweiten Mal eine französische Kompanie den Titel.

Als beste Aufführung wurde die "Salome"-Produktion der Salzburger Festspiele ausgewählt. Der Italiener Romeo Castellucci gilt laut Umfrage als bester Regisseur und Bühnenbildner des Jahres. Die litauische Sopranistin Asmik Grigorian, die in "Salome" die Hauptrolle spielte, ist "Sängerin des Jahres".

Die Zeitschrift befragt jährlich Dutzende Kritiker aus Europa und den USA. Die Umfrage ist nicht repräsentativ für alle Kritiker, sie zeigt ein Stimmungsbild. Die Experten können ohne Vorauswahl ihre Favoriten nennen, weshalb sich die Stimmen oft auf viele Häuser verteilen. Für die Opéra national du Rhin setzten sich sieben Kritiker ein.

Als "Dirigentin des Jahres" wird Joana Mallwitz aufgeführt, die neue Musikchefin am Staatstheater Nürnberg. Bestes Orchester ist zum achten Mal das Bayerische Staatsorchester.

Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Murgtal
Nachwuchs hat viel Spaß an der Blasmusik

18.09.2019
Feinschliff für die "Murgtalkids"
Murgtal (mm) - Aus den acht Musikvereinen Au, Bermersbach, Forbach, Gausbach, Hilpertsau, Hundsbach, Langenbrand und Weisenbach stammen die "Murgtalkids". Den Feinschliff für ihr Konzert am Samstag in Forbach erhalten sie bei einem Probenwochenende (Foto: kv). »-Mehr
Bühl
Exoten auf Abenteuer-Expedition

12.09.2019
Bühler Turner starten in die Liga
Bühl (ket) - Die Herausforderung wird riesig, beinahe vergleichbar mit einer Besteigung eines Berggiganten im Himalaya-Gebirge: Die Turner des TV Bühl starten am Samstag (16 Uhr, Großsporthalle) gegen Exquisa Oberbayern in die erste Zweitligasaison ihrer Vereinsgeschichte (Foto: TVB). »-Mehr
Dresden / Potsdam
Nach der Wahl: Dreierbündnisse wahrscheinlich

02.09.2019
Dreierbündnisse wahrscheinlich
Dresden/Potsdam (dpa) - Nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen steuern beide Länder jeweils auf ein Dreierbündnis zu. In beiden Bundesländern verloren CDU und SPD teils massiv Stimmenanteile, während die AfD stark zulegte (Foto: dpa). »-Mehr
Potsdam / Dresden

01.09.2019
Historische Ergebnisse für AfD
Potsdam/Dresden (dpa) - Fast 30 Jahre nach der deutschen Einheit fahren die Rechtspopulisten von der AfD im Osten historische Ergebnisse ein. Die CDU wird ihre Macht in Sachsen wohl trotzdem verteidigen können. Auch die SPD in Brandenburg kann hoffen, ihre Bastion halten zu können (Foto: dpa). »-Mehr
Monaco
Königsklassen-Kracher für Bundesliga-Clubs

29.08.2019
Kracher für deutsche Clubs
Monaco (dpa) - Borussia Dortmund gegen Lionel Messis FC Barcelona, Bayer Leverkusen gegen Cristiano Ronaldos Juventus Turin und erneut ein prominentes Team aus dem scheinbar übermächtigen England (Tottenham) für den FC Bayern München (Foto: Kirchner/dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz