https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Karlsruhe spielt in Nürnberg 1:1
Karlsruhe spielt in Nürnberg 1:1
21.09.2019 - 15:08 Uhr
Nürnberg (dpa) - Der Karlsruher SC hat am Samstagmittag im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg 1:1 (1:1) gespielt. Manuel Stiefler (dpa-Foto) sorgte in der 40. Minute dafür, dass die Badener nach einem Rückstand den Anschluss hielten. Gut 30.000 Zuschauer verfolgten die Partie.

Johannes Geis brachte die Nürnberger vor 30.332 Zuschauern im Max-Morlock-Stadion per Foulelfmeter in Führung (24. Minute). Manuel Stiefler glich noch vor der Pause aus (40.).

In einer zunächst zähen Partie konnten die Nürnberger jubeln, als Dirk Carlson den an ihm vorbei stürmenden Nikola Dovedan im Strafraum wegräumte. Geis traf wuchtig vom Elfmeterpunkt. Bei einem Kopfball von Lukas Fröde hatte der KSC eine erste Ausgleichschance (28.). Das 1:1 fiel aber erst durch Stiefler, der den Ball nach feinem Zuspiel von Lukas Grozurek aus spitzem Winkel aus seinem Tor herausstürzenden Christian Mathenia vorbei hoch ins lange Eck spitzelte.

Chancen für beide Teams

Nach der Pause wollte der "Club" den Sieg erzwingen. Mittelstürmer Michael Frey scheiterte mit einem Volleyschuss aus der Drehung am prächtig haltenden KSC-Schlussmann Benjamin Uphoff (61.). Robin Hack traf aus guter Position den Ball nicht richtig (67.). Aber auch der KSC hatte Möglichkeiten durch Marvin Pourie (71.) und Fröde, dessen Kopfball der zuletzt schwächelnde FCN-Keeper Mathenia hielt (78.).

Foto: Daniel Karmann/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Ziemiak verteidigt Klimapaket

21.09.2019
Ziemiak verteidigt Klimapaket
Karlsruhe (kli) - Der Generalsekretär der CDU, Paul Ziemiak, hat das am Freitag verabschiedete Klimapaket der Bundesregierung verteidigt. Er war am Samstag als Gastredner zum Bezirksparteitag der CDU Nordbaden nach Karlsruhe gekommen. Dort standen auch Wahlen an (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Leo-Skandal: Illegale Absprachen

21.09.2019
Nach Strafbefehl: Wie geht`s weiter?
Baden-Baden (hol) - Bleiben Baggerschaufeln künftig leer? (Foto: Archiv/Holzmann) Die Verwaltung prüft, ob die Firma, deren Chef im Leo-Skandal wegen illegaler Preisabsprache zur Bewährungsstrafe verdonnert wurde, von öffentlichen Ausschreibungen ausgeschlossen wird. »-Mehr
Durmersheim
Tote Rabenvögel am Galgen

21.09.2019
Tote Rabenvögel am Galgen
Durmersheim (as) - Zwei tote Rabenvögel - wie an einem Galgen auf einem Feld beim Durmersheimer Wasserwerk aufgehängt - sorgen derzeit in der Gemeinde für Aufregung und beschäftigen Polizei sowie Behörden. Eine Spaziergängerin hatte den grausigen Fund entdeckt (Foto: Pelzer). »-Mehr
Karlsruhe
Mentrup droht mit Kündigung

21.09.2019
Mentrup droht mit Kündigung
Karlsruhe (lsw) - Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) hat dem Karlsruher SC im Streit um den Neubau des Wildparkstadions mit der Kündigung des Stadionmietvertrags gedroht. Hauptstreitpunkt sind Besonderheiten der baulichen Ausführung (Foto: Gillar/GES). »-Mehr
Karlsruhe
´Holomed´ macht Chirurgen präziser

21.09.2019
"Holomed" macht Chirurgen präziser
Karlsruhe (ham) - Dank einer von Computer-Spielen bekannten AR-Brille sorgt "Holomed" (Foto: Metz) für mehr Präzision, wenn Chirurgen den Gehirndruck senken müssen. Das KIT schaffte es damit beim Innovationspreis "Neo" ins Finale der fünf besten Zukunftsprojekte. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz