https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Linienbusfahrer soll Rettungswagen umgeparkt haben
Linienbusfahrer soll Rettungswagen umgeparkt haben
23.09.2019 - 14:18 Uhr
Böblingen (lsw) - Nachdem ein Rettungswagen während eines Einsatzes umgeparkt worden ist, ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines Linienbusses.

Nach Polizeiangaben vom Montag soll der 47-Jährige den Rettungswagen, der mit laufendem Motor, Blaulicht und Warnblinkern die Straße blockierte, 70 Meter entfernt außer Sichtweite abgestellt haben. Die Besatzung, die eine in Lebensgefahr schwebende Patientin versorgte, musste den Wagen erst suchen, als sie die Frau vergangenen Donnerstag ins Krankenhaus fahren wollten. Wegen eines technischen Defekts hatte der Fahrer den Fahrzeugschlüssel im Rettungswagen stecken lassen.

Gegen den dringend Tatverdächtigen wird wegen Behinderung von hilfeleistenden Personen ermittelt. Die Polizei hofft unter anderem auf Zeugenaussagen von Fahrgästen des Linienbusses.

Symbolfoto: Marcel Kusch/Archivbild/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Auto nicht mehr im Wald, aber auf der Straße

20.09.2019
Auto steht nicht mehr im Wald
Baden-Baden - Wochenlang stand im Hauenebersteiner Wald in der Nähe des Eberbachs ein verlassener, dunkelblauer Peugeot 807 - was zum Verdruss eines Naturliebhabers führte. Doch manchmal geht es dann doch schneller als gedacht... (Foto: for). »-Mehr
Rastatt
Radler beschädigt Auto und flüchtet

20.07.2019
Radler beschädigt Auto und flüchtet
Rastatt (red) - Nachdem ein jugendlicher Radfahrer gegen den Kotflügel eines geparkten Autos gefallen ist und im Anschluss das Weite gesucht hat, ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Freitag gegen 7.30 Uhr in der Carl-Schurz-Straße (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Wenn die Fahrzeug-Elektronik plötzlich ausfällt

10.05.2019
Wenn das Bike nicht anspringt
Gaggenau (co) - Zwei rätselhafte Elektronikausfälle, konzentriert auf ein paar Quadratmeter mitten im Herzen von Gaggenau, beschäftigen derzeit einige Gemüter. Dass es dafür bisher keine rationale Erklärung gibt, lässt die ganze Geschichte noch mysteriöser erscheinen (Foto: co). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz