https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Daimler: Expansionspläne auf Eis
Daimler: Expansionspläne auf Eis
24.09.2019 - 18:11 Uhr
Rastatt/Stuttgart (ema/AFP) - Der Autobauer Daimler überdenkt im Zeichen des wirtschaftlichen Drucks seine Wachstumsstrategie am Standort Rastatt.

Werkleiter Thomas Geier kündigte an, dass das Unternehmen seine Expansionspläne im Süden und Südosten der Fabrik vorerst auf Eis lege.

Der Konzern stehe aber dazu, dass auch in Rastatt Elektrofahrzeuge gebaut werden. Allerdings müsse man nun die baulichen Voraussetzungen durch eine Nachverdichtung auf dem Werksgelände schaffen, so Geier.

"Fahrlässige Verletzung der Aufsichtspflicht"

Unterdessen zahlt der Stuttgarter Autokonzern im Zusammenhang mit manipulierten Dieselautos ein Bußgeld von 870 Millionen Euro. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart verhängte die Strafe wegen der "fahrlässigen Verletzung der Aufsichtspflicht" im Zeitraum ab 2008, wie sie gestern mitgeteilt hat. Daimler akzeptierte den Bescheid "im besten Unternehmensinteresse" und um "Rechtsfrieden" herzustellen.

Ein ausführlicher Bericht darüber ist in der Mittwochsausgabe des Badischen Tagblatts zu finden.

Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Daimler-Vorstand verordnet striktes Sparen

23.09.2019
Daimler-Vorstand will strikt sparen
Stuttgart (dpa) - Der Daimler-Vorstand hat in einem Brief an die Führungskräfte des Konzerns zu schnellen Einsparungen in Milliardenhöhe aufgerufen. Das ist laut Medien einem internen Schreiben zu entnehmen. Ein Sparpaket soll im November präsentiert werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Dem Stau

16.09.2019
Dem Stau entfliegen
Stuttgart (red) - Ein einmal als Flugtaxi gedachter Ultraleichthubschrauber des Bruchsaler Start-ups Volocopter ist am Samstag erstmals vor Publikum in einer europäischen Stadt geflogen. 12 500 Schaulustige beäugten den vierminütigen Flug (Foto: Schmidt/dpa) über dem Mercedes-Museum. »-Mehr
Stuttgart
Volocopter hebt in Stuttgart ab

14.09.2019
Volocopter hebt in Stuttgart ab
Stuttgart (lsw) - Daimler-Chef Ola Källenius hält fliegende Taxis für eine Lösung der Verkehrsprobleme in den Metropolen. Das sagte er am Samstag vor dem ersten Start eines Volocopters in einer europäischen Innenstadt. Das Gerät wurde in Bruchsal entwickelt (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Volocopter soll in Stuttgart fliegen

14.09.2019
Volocopter soll in Stuttgart fliegen
Stuttgart (dpa) - Der sogenannte Volocopter soll erstmals auch in einer europäischen Innenstadt abheben. Am heutigen Samstag soll das elektrisch angetriebene Vehikel vor dem Mercedes-Museum vor Publikum abheben - wenn die Wetterbedingungen stimmen (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Microsoft erteilt Neohelden den Ritterschlag

14.09.2019
Ritterschlag für Neohelden
Karlsruhe (red) - Die Technologieregion vergibt den Innovationspreis "Neo 2019" an ein Unternehmen, das dank Künstlicher Intelligenz (KI) die Arbeitswelt von Morgen positiv beeinflusst. Die Neohelden GmbH reichte die Unterlagen zu ihrem KI-Assistenten "Neo" ein (Foto: Neohelden). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz