www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Busse ersetzen Bahnen der Linien S8 und S81
Busse ersetzen Bahnen der Linien S8 und S81
25.09.2019 - 15:03 Uhr
Karlsruhe (red) - Wegen Schienenarbeiten auf der Murgtalbahn können ab Freitag, 27. September, bis einschließlich Donnerstag, 3. Oktober, nachts zwei Teilstrecken von den Stadtbahnen der Linien S8 und S81 nicht befahren werden, stattdessen verkehren Busse.

Wie die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mitteilt, finden die Arbeiten zeitlich aufeinanderfolgend in zwei separaten Abschnitten statt. Die Abfahrtszeiten an den befahrenen Haltestellen entlang der kompletten Linie S8 und S81 verschieben sich daher. Einzelne Verbindungen in Freudenstadt fallen komplett aus.

Der erste Bauabschnitt betrifft den Bereich zwischen Rastatt und Gaggenau. Dort wird die Stadtbahnstrecke in allen Nächten von Freitag, 27. September, bis Dienstag, 1. Oktober, jeweils von 20 Uhr bis 4.30 Uhr des Folgetags komplett gesperrt. Ab Dienstag, 1. Oktober, 4.30 Uhr fahren die Bahnen wieder nach Plan. In den gesperrten Nächten enden und beginnen alle Züge der Linien S8 und S81 aus Richtung Karlsruhe bereits in Rastatt und die Züge aus Richtung Freudenstadt beziehungsweise Bondorf bereits in Gaggenau. Zwischen Rastatt und Gaggenau wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Der zweite Bauabschnitt betrifft den Bereich zwischen Gaggenau und Gernsbach. Von Dienstag, 1. Oktober, bis Donnerstag, 3. Oktober, ist der Abschnitt jeweils von 20 Uhr abends bis 4.30 Uhr des Folgetags voll gesperrt. Deshalb enden und beginnen alle Züge der Linien S8 und S81 aus Richtung Karlsruhe bereits in Gaggenau und die Züge aus Richtung Freudenstadt beziehungsweise Bondorf bereits in Gernsbach. Zwischen Gaggenau und Gernsbach wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Für beide Sperrungen gilt: Die Abfahrtszeiten der Stadtbahnen ändern sich an allen befahrenen Haltestellen deutlich. Durch die längere Fahrzeit des SEV verkehren die Züge bis zu 30 Minuten früher beziehungsweise später, um eine durchgehende Reisekette gewährleisten zu können. Fahrgästen rät die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, sich vor der Fahrt online über www.avg.info, www.kvv.de ihre Fahrt beauskunften zu lassen. Die Änderungen sind in die Systeme eingepflegt.

Zusätzlich entfallen zwischen dem 27. September und 3. Oktober folgende Verbindungen zwischen Freudenstadt Bahnhof und Freudenstadt Stadt:

Samstag, Sonntag, Feiertag: 1.25 Uhr ab Freudenstadt Stadt bis 1.30 Uhr Freudenstadt Hbf

Samstag, Sonntag, Feiertag: 1.16 Uhr ab Freudenstadt Hbf bis 1.21 Uhr Freudenstadt Stadt

Täglich: 19.23 Uhr ab Freudenstadt Hbf bis 19.28 Uhr Freudenstadt Stadt.

Symbolfoto: KVV/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Parkplätze zukünftig kostenpflichtig

17.09.2019
Parkplätze zukünftig kostenpflichtig
Baden-Baden (red) - Ab dem 1. Oktober erhebt die Parkgaragengesellschaft (PGG) für die Park-and-Ride-Parkplätze "Oos-West" und "Oos-Süd" am Bahnhof Gebühren. Neben einem Monats- und Wochentarif wird es auch eine Jahreskarte für die Dauerpendler geben (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Das New-Pop-Jubiläum kann beginnen

12.09.2019
New-Pop-Jubiläum kann beginnen
Baden-Baden (for) - Musik, gute Laune, viele Menschen und allenthalben rote Klappstühle, auf denen es sich Bummler gemütlich machen können (Foto: Fortenbacher): Das 25. New-Pop-Festival macht die Kurstadt ab heute wieder zum Mekka für Musikfans. »-Mehr
Baden-Baden
Busse fahren wieder alte Routen

11.09.2019
Busse fahren wieder normal
Baden-Baden (hez) - Heute ist es so weit: Die Busse in Baden-Baden fahren nach rund dreijährigen fahrplan- und routentechnischen Turbulenzen fast wieder komplett im Normalzustand. Alle Buslinien passieren nun wieder über den Leopoldsplatz und nicht mehr die Allee (Foto: zei). »-Mehr
Rastatt
Nächtliche Sperrung

08.09.2019
Nächtliche Sperrung
Rastatt (red) - Die Strecke der Stadtbahn S 71 von Karlsruhe über Muggensturm nach Rastatt ist von Dienstag, 10., bis Samstag, 28. September, jeweils zwischen 1 und 4.50 Uhr wegen Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik gesperrt, teilt die AVG mit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Ein Benzler aus Chile

06.09.2019
Ein Benzler aus Chile
Gaggenau (tom) - Er kam nach dem Studium zu Daimler nach Stuttgart, wurde dann nach Gaggenau versetzt, weil es Probleme mit dem Getriebe eines damals neuen Lkw gab: Wie Entwicklungsingenieur Eugenio Recasens im Jahre 1956 in Ottenau die große Liebe fand (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz