https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Betrunkener Unfallfahrer schlägt Polizisten
Betrunkener Unfallfahrer schlägt Polizisten
26.09.2019 - 14:04 Uhr
Rastatt (red) - Nach einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochabend sieht ein 62 Jahre alter Mann nun gleich mehreren Strafanzeigen entgegen.

Der Peugeot-Fahrer fuhr zunächst gegen 18 Uhr in der Straße "Im Baisert" einem vorausfahrenden Wagen auf. Bei der Unfallaufnahme hegten die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Rastatt den Verdacht, dass der 62-Jährige Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von fast eineinhalb Promille. Er musste die Ordnungshüter daher zum Krankenhaus begleiten, um dort eine Blutprobe abzugeben.

Dabei leistete er aber erheblichen Widerstand. So beleidigte er einen Polizisten und versetzte ihm zudem einen Schlag mit der Faust. Der Polizist wurde leicht verletzt.

Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und eines tätlichen Angriffs auf einen Polizeibeamten ermittelt.

Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Todesfahrer zieht Berufung zurück

03.09.2019
Todesfahrer zieht Berufung zurück
Gaggenau (red) - Der Prozess gegen den Unfallfahrer, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Juli 2018 den Tod zweier Menschen verursacht hatte, wird nicht neu aufgerollt. Der Angeklagte hat seine Berufung gegen das Urteil des Schöffengerichts Rastatt zurückgenommen (Foto: galu). »-Mehr
Baden-Baden / Gaggenau
Urteil gegen Todesfahrer von Gaggenau rechtskräftig

02.09.2019
Todesfahrer: Urteil rechtskräftig
Baden-Baden/Gaggenau (lsw/red) - Das Urteil gegen den Unfallfahrer von Gaggenau, der eine 54-jährige Frau und ihren sieben Monate alten Enkel vor dem Daimler-Ausbildungszentrum in der Goethestraße totfuhr und flüchtete, ist rechtskräftig. Der Mann habe die Berufung zurückgenommen (Foto: fuv/av). »-Mehr
Herbrechtingen
Frau stirbt bei Frontalkollision

30.08.2019
Frau stirbt bei Frontalkollision
Herbrechtingen (lsw) - Eine Autofahrerin ist nahe Ulm bei dem vergeblichen Versuch, einem entgegenkommenden Wagen auszuweichen, gestorben. Das Manöver missglückte und sie krachte mit dem Auto, das auf ihre Straßenseite geraten war, frontal zusammen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Erhöhung des Strafmaßes ausgeschlossen

17.06.2019
Unfall beschäftigt Landgericht
Gaggenau (wf) - Der Prozess gegen den 48-jährigen Unfallfahrer, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und am 13. Juli 2018 den Tod zweier Menschen verursacht hatte, wird im Laufe der nächsten Monate neu aufgerollt (Foto: uj). »-Mehr
Gaggenau
Angeklagter räumt Unfall ein

30.04.2019
Angeklagter räumt Unfall ein
Gaggenau (tom) - Der Unfall am 13. Juli 2018 forderte zwei Todesopfer; ein sieben Monate alter Junge und seine 54-jährige Großmutterstarben. Jetzt wird in Rastatt vor dem Schöffengericht verhandelt (Foto: F. Vetter) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz