https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mannheim: Antiterror-Übung
Mannheim: Antiterror-Übung
26.09.2019 - 18:01 Uhr
Mannheim (lsw) - Bei einer Großübung in Mannheim haben 150 Einsatzkräfte erprobt, wie sie im Fall eines geplanten Terroranschlags mit biologischen Waffen gemeinsam agieren.

Das Szenario war die Festnahme einer Gruppe, die in einem Mehrfamilienhaus mit dem tödlichen Gift Rizin und dem Pesterreger hantierte. In der Realität hatte sich Mitte vergangenen Jahres in Köln ein ähnlicher Fall ereignet.

Behördenvertreter aus Bulgarien und Israel vor Ort

Beteiligt waren am Donnerstag Polizei, Staatsanwaltschaft, Feuerwehr, Katastrophenschutz und öffentlicher Gesundheitsdienst. Die erste Übung ihrer Art im Südwesten weckte internationales Interesse. Unter den 200 Beobachtern waren auch Behördenvertreter aus Bulgarien und Israel.

Handlungssicherheit durch Routine

Der Präsident des Landeskriminalamts, Ralf Michelfelder, sagte, polizeiliche Arbeit basiere auf Handlungssicherheit und diese entstehe aus Routine. "Es gibt aber auch Situationen wie diese, wo wir glücklicherweise die Routine nicht erhalten im Alltag, und dann müssen wir das kompensieren durch Übungen." Jede der beteiligten Organisationen habe für sich gute Einsatzpläne. "Die Frage ist aber, funktioniert das Miteinander?"

Die Auswertung findet einen Tag nach der Übung statt.

Foto: Uwe Anspach /dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Kitas im Land gut ausgestattet

26.09.2019
Kitas im Land gut ausgestattet
Stuttgart (lsw) - Nach einer neuen Studie sind die Kindertagesstätten in Baden-Württemberg im Bundesvergleich überdurchschnittlich gut mit Personal ausgestattet: Beispielsweise betreut ein Erzieher drei Krippen-Kinder. Allerdings gibt es starke Schwankungen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Die Bürger zu Botschaftern gemacht

26.09.2019
Biologische Vielfalt am Oberrhein
Baden-Baden (vn) - Nach sechs Jahren endet das Projekt "Lebensader Oberrhein". Die biologische Vielfalt zwischen Mannheim und Iffezheim wurde erhalten und gefördert. Viele Bürger haben sich informiert und als Biodiversitätsbotschafter selbst eingebracht (Foto: NABU/A. Baumann). »-Mehr
Baden-Baden
Polizeipferde wirken deeskalierend

25.09.2019
Hoch zu Ross durch Parkanlagen
Baden-Baden (vr) - Hoch zu Ross patrouilliert die Polizei regelmäßig in der Kurstadt. Ein- bis zweimal im Monat kommt die Reiterstaffel aus Mannheim dafür extra nach Baden-Baden, um in den Parkanlagen nicht nur für Aufsehen, sondern auch für Ordnung zu sorgen (Foto: Rechel). »-Mehr
Baden-Baden
Konzerterlös unterstützt Herzensprojekt

24.09.2019
Konzerterlös fürs Herzensprojekt
Baden-Baden (vgk) - Musik aus drei musikalischen Stilepochen präsentierte das Ensemble Seconda Vista am Sonntag in der Herz-Jesu Kirche in Varnhalt (Foto: Gareus-Kugel). Gewinner des Benefizkonzerts waren die Kinder des Kinderhaus-Projekts Malaika Smile in Uganda. »-Mehr
Mannheim
Tragschrauber verunglückt

21.09.2019
Tragschrauber verunglückt
Mannheim (lsw) - Beim Start ist am Flughafen in Mannheim ein Tragschrauber verunglückt. Das 80.000 Euro teure Fluggerät wurde komplett zerstört und der 68 Jahre alte Pilot an der Wirbelsäule verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Ermittlungen zur Ursache laufen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz