https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auto schleift Gullydeckel mit
Auto schleift Gullydeckel mit
30.09.2019 - 15:04 Uhr
Rheinstetten (red) - Unbekannte haben in Rheinstetten zwei Gullydeckel aus der Verankerung gehoben und sie einige Meter weiter auf der Fahrbahn liegen lassen. Eine Frau überfuhr einen solchen in der Nacht zum Montag, worauf der Airbag ihres Autos ausgelöst wurde.

Wie die Polizei mitteilt, war die 63-jährige um 3 Uhr nachts mit ihrem Wagen in der Badener Straße unterwegs, als sich plötzlich der Airbag öffnete. Als die Frau ausstieg, bemerkte sie einen Gullydeckel rechts neben ihrem Vorderreifen. Dieser war etwa 40 Meter zuvor aus seiner Verankerung herausgehoben und vermutlich auf die Straße gelegt worden, heißt es im Polizeibericht. Die 63-Jährige hatte ihn offensichtlich überfahren und mitgeschleift, bis sich der Airbag löste. Die Frau wurde glücklicherweise nicht verletzt. Der Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden, so die Mitteilung weiter.

Die Polizeibeamten fanden etwa zehn Meter vom Unfallfahrzeug entfernt einen weiteren Gullydeckel, der auf der Fahrbahn lag. Die Polizei bittet daher um Vorsicht.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt das Polizeirevier Ettlingen telefonisch unter (07243) 32000 entgegen.

Foto: Uwe Zucchi/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Unfall mit zwei Lkw auf A5

30.09.2019
Schwerer Unfall auf A5
Baden-Baden (red) - Auf der A5 bei Baden-Baden hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto zugetragen. Der Lkw stürzte um. Verletzt wurde niemand. Die Bergungsarbeiten sind allerdings schwierig. Es gibt erhebliche Verkehrsbehinderungen. (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Iffezheim
Große Teile der Iffezheimer Bevölkerung evakuiert

28.09.2019
Als Iffezheim evakuiert wurde
Iffezheim (mak) - Edgar Leuchtner und Franz Lorenz blicken auf die Evakuierung Iffezheims am 10. und 11. September 1939 zurück. Wie Hunderte weitere Einwohner wurden sie ins Schwäbische gebracht, um sie vor einem möglichen französischen Angriff zu schützen (Foto: mak). »-Mehr
Rastatt / Muggensturm
´Wir wollen einfach Geschichten erzählen´

28.09.2019
Kurzfilme aus Muggensturm
Rastatt/Muggensturm (sl) - Zwei Jungfilmer aus Muggensturm und Rastatt gehen mit neuen Kurzfilmen online: Till Siebler und Paul Wacker haben nach ersten Erfolgen einen zweiten Kurzfilm fertiggestellt und zeigen ihn im Internet. Weitere aufwändige Projekte sind noch in Arbeit (Foto: red) »-Mehr
Rastatt
Flucht über A 5 beendet

27.09.2019
Flucht über A 5 beendet
Rastatt (red) - Die Flucht eines 25 Jahre alten Audi-Fahrers am Mittwochabend hat zu mehreren Anzeigen geführt. Nachdem der Mann geschnappt werden konnte, wurde festgestellt, dass er ohne Fahrerlaubnis und mit einem nicht zugelassenen Auto unterwegs war (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Gegenstand auf Auto geworfen

27.09.2019
Gegenstand auf Auto geworfen
Karlsruhe (red) - Jugendliche haben am Donnerstagabend einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke geworfen. Dabei wurde das Glasschiebedach einer Autofahrerin zerstört. Bisher blieb die Suche nach der Gruppe ergebnislos. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz