www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Messe Karlsruhe: Kurstadt will aussteigen
Messe Karlsruhe:
04.10.2019 - 17:02 Uhr
Baden-Baden (hol) - Die Kurstadt soll aus der Neuen Messe Karlsruhe GmbH & Co KG ausscheiden. Das plant jedenfalls die Stadtverwaltung, und am kommenden Montag, 7. Oktober, wird sich der Gemeinderat mit dem Thema beschäftigen.

Die Beteiligung an der Karlsruher Messegesellschaft sei im Jahr 2000 in haushaltswirtschaftlich angespannten Zeiten beschlossen worden, heißt es in den Sitzungsunterlagen. Dadurch sei die Verbundenheit der Region zum Ausdruck gebracht worden. Die Stadt hatte damals zwei Millionen Mark in das Vermögen der Messe eingebracht - das entspricht etwa 1,02 Millionen Euro.

Doch die Messe Karlsruhe hat in den vergangenen Jahren ständig Verluste gemacht. Der Restbuchwert, der der Kurstadt nach Ausstieg aus der Messegesellschaft gezahlt wird, beläuft sich deshalb auf nur noch knapp 617.000 Euro. Eventuell fallen darauf auch noch Steuern von 36.300 Euro an, wie es in den Unterlagen heißt.

Veränderung im Zuge einer Neuausrichtung

Im Zuge einer Neuausrichtung der Gesellschaft ist geplant, dass nicht nur die Kurstadt aussteigt, sondern auch andere kleinere Gesellschafter: die Stadt Landau, die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße, IHK, Handwerkskammer und Regionalverband Mittlerer Oberrhein. Diese halten zusammen 1,59 Prozent der Anteile. Baden-Baden ist laut den Unterlagen mit einem Anteil von 1,23 Prozent der größte dieser kleineren Gesellschafter. Im Zuge einer Umstrukturierung sollen künftig nur noch der Landkreis und die Stadt Karlsruhe als Gesellschafter fungieren.

Hintergrund des geplanten Ausstiegs ist die Tatsache, dass für den Weiterbetrieb der Messe umfangreiche Gebäudesanierungen nötig sind , für die die Gesellschafter Kredite aufnehmen müssen.

Foto: red/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Daten für Hollywood aus Baden-Baden

01.10.2019
Hollywood-Daten aus Baden-Baden
Baden-Baden (nie) - Ab 2020 werden beim kurstädtischen Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment erstmals digitale Film- und Seriendaten der Kanäle "Video on Demand" (iVoD) und "Electronic-Sell-Through" (EST) aus den USA und Kanada aufbereitet (Foto: Ernst). »-Mehr
Baden-Baden
Lutherkirche weiter ohne Pfarrer

01.10.2019
Lutherkirche weiter ohne Pfarrer
Baden-Baden (nie) - Die evangelische Lutherkirche in Lichtental (Foto: Archiv/Hettstedt) bleibt erstmal weiter ohne Pfarrer. Bernhard Ziegler der Kandidat für die Nachfolge des langjährigen Pfarrers Thomas Weiß, hat seine Bewerbung überraschend zurückgezogen. »-Mehr
Baden-Baden
Es rollt in der Innenstadt

30.09.2019
Oldtimer und Models locken
Baden-Baden (vr) - Das war ein Einkaufssonntag so ganz nach dem Geschmack der Baden-Badener Geschäftsleute: Sonnenschein, hübsche Models und sehenswerte Oldtimer lockten viele Menschen in die Kurstadt (Foto: Rechel). Zudem konnte man Elektromobilität ausprobieren. »-Mehr
Baden-Baden
Lehrer ehren Namensgeberin der Schule

30.09.2019
Ehrung für die Namensgeberin
Baden-Baden (kst) - Das Lehrerkollegium und der Förderverein der Clara-Schumann-Musikschule luden zu einem üppigen Geburtstagskonzert in die Aula der Schule ein (Foto: Streich). Anlass war der 200. Geburtstag der Namensgeberin der Schule, der berühmten Pianistin. »-Mehr
Baden-Baden
Das Medici schließt seine Pforten. Foto: Monika Zeindler-Efler

28.09.2019
Medici schließt zum 1. Dezember
Baden-Baden (for) - Das Baden-Badener Restaurant Medici am Augustaplatz schließt zum 1. Dezember. Kar-Heinz Kögel, dem die Immobilie gehört, kündigte an, bereits einen Pächter für das Restaurant gefunden zu haben. Dieser strebe ein "völlig neues Konzept" an (Foto: zei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Donnerstagabend findet die Bambi-Gala erstmals in Baden-Baden statt. Werden Sie sich die Übertragung im Fernsehen anschauen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz