www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Unfallflucht nach Parkrempler
Unfallflucht nach Parkrempler
09.10.2019 - 10:52 Uhr
Rastatt (red) - Einen nicht unerheblichen Sachschaden hat ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer auf einem Parkplatz in Rastatt verursacht.

Die Kollision trug sich vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz eines Warenhauses in der Straße "Im Baisert" zu. Der Fahrer eines weißen Opel parkte dort am Dienstagvormittag zwischen 6.50 Uhr und 11.30 Uhr seinen Wagen.

Als er später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, entdeckte er den Schaden am Heck des Fahrzeugs. Er beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 mit den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Rastatt in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: Helmut Abel/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Zeugen gesucht in Gaggenau

01.10.2019
Zeugen gesucht in Gaggenau
Gaggenau (red) - Nach einer Unfallflucht am heutigen Dienstagmorgen in der Max-Roth-Straße ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Eine 19-jährige Radfahrerin wurde von einem Autofahrer angefahren und verletzte sich dadurch leicht - der Fahrer suchte das Weite (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Unfallflucht: Schwer verletzt

30.09.2019
Unfallflucht: Schwer verletzt
Karlsruhe (red) - Ein 43-Jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads ist am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr zwischen Büchig und Hagsfeld schwer verletzt worden. Der Verursacher des Unfalls flüchtete. Die Autobahnpolizei Karlsruhe bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Unfallflucht auf B462: Hinweise erbeten

25.09.2019
Unfallflucht auf B462
Gaggenau (red) - Ein Autofahrer ist am Dienstag auf der B462 auf die Gegenfahrbahn geraten. Er streifte dort ein anderes Auto. Der Unfallverursacher flüchtete. Das Unfallopfer nahm noch die Verfolgung auf, die aber erfolglos blieb . Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: red/av). »-Mehr
Gernsbach
Unfallflucht schnell geklärt

17.09.2019
Unfallflucht schnell geklärt
Gernsbach (red) - Eine Unfallflucht in der Igelbachstraße in Gernsbach hat die Polizei am Montagabend schnell aufgeklärt. Denn der Fahrer, dessen Auto ein Transporter beim Ausparken beschädigte, saß in seinem Fahrzeug, als es krachte. Er merkte sich das Kennzeichen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Appenweier / Bühl
Unfallflucht auf der A5

15.09.2019
Unfallflucht: Zeugen gesucht
Appenweier/Bühl (red) - Zu einer Fahrerflucht kam es am vergangenen Freitag auf der A5 zwischen Appenweier und Achern. Nun sucht die Polizei Zeugen. An dem Unfall war neben dem Sattelzug, der d ie Unfallflucht beging, unter anderem auch ein Fahrzeug aus Bühl beteiligt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz