www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mehrere Einsätze in wenigen Minuten
Mehrere Einsätze in wenigen Minuten
17.10.2019 - 19:22 Uhr
Baden-Baden (red) - Innerhalb weniger Minuten ist die Feuerwehr Baden-Baden am heutigen Donnerstag zu mehreren Einsätzen gerufen worden.

Noch während die Einsatzkräfte mit einer Ölspur beschäftigt waren, die sich laut Mitteilung der Feuerwehr über das gesamte Stadtgebiet erstreckte, wurde ein weiterer Alarm ausgelöst. Dieser erfolgte gegen 9 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Betriebs in der Lärchenstraße in Sandweier.

Wenige Minuten später sei ein weiterer Notruf eingegangen, heißt es in der Pressemitteilung: Im Bereich des Industriegebiets Steinbach ist ein Lichtbogen an einer Hochspannungsanlage der Bahn wahrgenommen worden. Zehn Minuten später wurde dann ein Wohnungsbrand in Oberbeuern gemeldet.

Staub durch Bauarbeiten löst Alarm aus

Als Ursache für den Alarm in Sandweier machte die Feuerwehr eine Staubentwicklung bei Bauarbeiten aus. Weitere Maßnahmen seien nicht erforderlich gewesen, heißt es in der Mitteilung. An der Hochspannungsanlage der DB im Steinbacher Industriegebiet war es zu einer Störung gekommen, eine weitere Gefahr konnte nach einer Erkundung ausgeschlossen werden, heißt es weiter.

In Oberbeuern konnte die Feuerwehr feststellen, dass angekokeltes Essen auf dem Herd in Brand geraten war. Die Einsatzstelle sei mit einem Drucklüfter belüftet worden. Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt.

Unfall auf dem Weg nach Oberbeuern

Auf der Fahrt nach Oberbeuern kam es in der Lange Straße zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Es entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt (wir berichteten).

Symbolfoto: Denker/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Weniger Schmetterlinge

17.10.2019
Weniger Schmetterlinge
Karlsruhe (lsw) - Vielfalt und Zahl der Schmetterlinge sind nach einer neuen Studie in ganz Baden-Württemberg eingebrochen. Gründe seien unter anderem die intensive Landwirtschaft und die Versiegelung von Flächen, bilanzieren mehrere Wissenschaftler (Foto: dpa). »-Mehr
Affalterbach
Mehrere Kinder verletzt

17.10.2019
Mehrere Kinder verletzt
Affalterbach (lsw) - Beim Zusammenstoß eines Kleinbusses eines Kinder-Fahrdienstes mit einem Auto sind vier Kinder im Kleinbus und die Fahrer beider Wagen verletzt worden. Zur Schwere der Verletzungen und dem Alter der Beteiligten gab es zunächst keine Angaben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Kreisarchivar Martin Walter verspricht ´großes Kino´

17.10.2019
Münsterkonzerte feiern Jubiläum
Rheinmünster (jo) - Das Schwarzacher Münster wird am kommenden Wochenende festlich illuminiert. Fassaden und Innenraum sollen lichttechnisch wirkungsvoll in Szene gesetzt werden. Anlass dazu gibt das 50-jährige Bestehen der Kulturreihe "Schwarzacher Münsterkonzerte" (Foto: pr). »-Mehr
Durmersheim
Ein Bahnhof für einen Euro

17.10.2019
Ein Bahnhof für einen Euro
Durmersheim (HH) - Die Sanierung des Durmersheimer Bahnhofs, den die Gemeinde für einen Euro verkauft hatte, ist fast abgeschlossen. Das Wettbüro im einstigen Wartesaal ging am Dienstag in Betrieb, ebenfalls diese Woche soll die Raucherbar "Dampflok" eröffnen (Foto: Heck). »-Mehr
Gaggenau
Neuer Anlauf für Solaranlage auf früherer Deponie?

16.10.2019
Neuer Anlauf für Solaranlage?
Gaggenau (uj) - Ist die frühere Deponie in Oberweier für eine Solaranlage geeignet? Diese Frage wurde in der jüngsten Sitzung des Gaggenauer Gemeinderats laut. In der Vergangenheit lautete die Antwort immer "Nein". Der Grund: Die Folienabdeckung lasse das nicht zu (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Donnerstagabend findet die Bambi-Gala erstmals in Baden-Baden statt. Werden Sie sich die Übertragung im Fernsehen anschauen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz