www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Absturz: Technischer Defekt?
Absturz: Technischer Defekt?
25.10.2019 - 14:55 Uhr
Rastatt (red) - Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs, bei dem am Donnerstag gegen 16.20 Uhr auf der Rastatter Baldenau der 75-jährige Pilot um Leben gekommen ist, geht die Polizei nach derzeitigem Kenntnisstand von einem technischen Defekt an der Maschine aus.

Wie das Polizeipräsidium Offenburg am Freitag mitteilte, gebe es bislang keine Hinweise auf ein Verschulden Dritter. Allerdings dauerten die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Rastatt noch an.

Trümmerteile auf der Rasenbahn

Der Pilot war am Donnerstagnachmittag bei einem Übungsflug über dem Gelände der Luftsportgruppe Rastatt abgestürzt. Die Trümmerteile verteilten sich über die Rasenbahn, auf der Segelflugzeuge und kleine Motormaschinen starten und landen. Der Mann erlag noch am Unglücksort seinen Verletzungen, weitere Personen waren nicht in dem Flieger.

Es war ein Ultraleichtflugzeug

Kurz nach dem Unfall gab es zunächst widersprüchliche Angaben zu dem Fluggerät. Zuerst war von einem Ultraleichtflugzeug, später von einem Segelflugzeug die Rede. Die Polizei bestätigte dem BT am Freitag auf Anfrage, dass es sich um ein Ultraleichtflugzeug gehandelt hat.

Foto: Frank Vetter/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Der ´Flow´ muss nicht mehr sterben

25.10.2019
Der "Flow" muss nicht mehr sterben
Baden-Baden (hez) - Da soll noch einmal jemand sagen, Baden-Baden tue nichts für Radfahrer. An der Grünen Einfahrt hat die Verwaltung nun sogenannte Ampelgriffe an den Ampelmasten montiert. Sie laufen rund um den Mast und sollen Radlern mehr Komfort bieten (Foto: fvo). »-Mehr
Bischweier
50.000 Euro Schaden nach Brand

24.10.2019
50.000 Euro Schaden
Bischweier (red) - Vermutlich war es ein technischer Defekt, der am Donnerstagmorgen auf einem Firmengelände in der Kuppenheimer Straße einen Brand ausgelöst hat. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Neue Leitstelle startet erst im April 2020

17.10.2019
Neue Leitstelle startet später
Rastatt (red/mak) - Die neue "Integrierte Leistelle Mittelbaden" geht später an den Start. Sie kann nicht schon zum Jahreswechsel in Betrieb genommen werden, sondern erst am 1. April. Grund ist, das sich der strukturelle Aufbau als aufwendiger als erwartet erweist (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Bismarckplatz neu gestaltet

17.10.2019
Bismarckplatz neu gestaltet
Baden-Baden (vr) - Die Muschelträger-Figur des Brunnens auf dem Bismarckplatz Ecke Fremersberg-/Bismarckstraße hat jetzt einen würdigen Rahmen (Foto: vr): Die Umgestaltung des 180 Quadratmeter großen Platzes ist vollendet und wurde von OB Margret Mergen vorgestellt. »-Mehr
Hügelsheim
Verlässlicher Nachwuchs

08.10.2019
Verlässlicher Nachwuchs
Hügelsheim (sch) - Die Aufgaben der Feuerwehr darzustellen und Interessierte zu gewinnen, stand im Mittelpunkt des Tags der offenen Tür der Feuerwehr Hügelsheim. Man feierte auch das 50-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr, aus der viele in den aktiven Dienst übertreten (Foto: sch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund 71 Prozent der Bundesbürger sind laut einer aktuellen Umfrage mit der Amtsführung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zufrieden. Sie auch?

Ja, sehr.
Ja.
Eher nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz