www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Böllerverbot in der Innenstadt ist nicht zulässig
Böllerverbot in der Innenstadt ist nicht zulässig
26.10.2019 - 10:20 Uhr
Heilbronn (lsw) - Das angesichts der Klimadebatte geplante Böllerverbot in der Heilbronner Innenstadt wird nicht kommen. Eine Prüfung durch die Verwaltung habe ergeben, "dass ein derartiges Verbot rechtlich nicht zulässig ist", hieß es in einer Mitteilung der Stadt. Eine Begründung wurde darin nicht genannt.

Oberbürgermeister Harry Mergel (SPD) bedauerte das Ergebnis. Er bat die Bewohner, "an Silvester ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen und in der Innenstadt auf ein persönliches Feuerwerk zu verzichten oder sich mit Nachbarn zusammentun."

Umweltschützer kritisieren schon lange die hohe Feinstaubbelastung durch Silvester-Böllerei. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) forderte mehrere baden-württembergische Kommunen mit hoher Feinstaubbelastung im Jahresdurchschnitt auf, Silvester-Feuerwerke in ihren Innenstädten zu verbieten - darunter auch Heilbronn.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Hügelsheim
Starke Bilanz

26.10.2019
Rhinos erwarten Lieblingsgegner
Hügelsheim (red) - Der EV Ravensburg ist ein gern gesehener Gast am Baden Airpark: Gegen keine andere Mannschaft hat der ESC Hügelsheim in der Vergangenheit in der Eishockey-Regionalliga gewonnen. Am Samstagabend wollen die Rhinos die Serie weiter ausbauen (Foto: av). »-Mehr
Berlin
Böller-Verbote im Land gefordert

23.10.2019
Böller-Verbote im Land gefordert
Berlin (lsw) - Die Deutsche Umwelthilfe hat neun baden-württembergische Kommunen mit hoher Feinstaubbelastung aufgefordert, Silvester-Feuerwerke in ihren Innenstädten zu verbieten. Die Böllerei sei schädlich für Luftqualität, Gesundheit und Tierwelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Heilbronn
Mit ´Verräter´ abgerechnet: Haftstrafen für fünf Täter

23.10.2019
"Lebensverachtende Brutalität"
Heilbronn (lsw) - Weil sie ihren Bekannten in den Wald gelockt, angegriffen und zum Sterben zurückgelassen haben, hat das Landgericht Heilbronn fünf Männer zu Haftstrafen zwischen sechs und 14 Jahren verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sie den Tod billigend in Kauf nahmen (Foto: Deck/dpa/av). »-Mehr
Bühl
Spürnase ´Baghira´ führt ans Ziel

11.10.2019
Spürnase "Baghira" findet Vermissten
Bühl (jo) - Ein Großaufgebot von Feuerwehr, THW, Rotkreuz und Polizei suchte nach einem 54-jährigen Mann aus dem Landkreis Osnabrück. Zum Erfolg verhalf die dreijährige Spurhündin "Baghira" des Bundesverbands Rettungshundestaffel, der erstmals in Bühl zum Einsatz kam (Foto: jo). »-Mehr
Heilbronn
Ewig junger Klassiker

11.10.2019
Rhinos: Ewig junger Klassiker
Heilbronn (red) - Der Start in die Eishockey-Regionalliga ist geglückt: Nach zwei Spielen liegt der ESC Hüglesheim mit vier Punkten auf Tabellenplatz zwei. Am Freitagabend kommt es zum ewig jungen Klassiker, wenn die Baden Rhinos bei den Eisbären Heilbronn gastieren (Foto: Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Weil es nicht mehr genügend Freiwillige gibt, haben einige Gemeinden Bürger zum Dienst in der Feuerwehr verpflichtet. Finden Sie das richtig?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz