www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kläranlage: Bühl beteiligt sich
Kläranlage: Bühl beteiligt sich
28.10.2019 - 07:21 Uhr
Bühl (sre) - Mit voraussichtlich 400.000 Euro beteiligt sich die Stadt Bühl an den Kosten für den Bau einer vierten Reinigungsstufe in der Gemeinschaftskläranlage Baden-Baden/Sinzheim.

In der Kläranlage wird auch das Abwasser aus Weitenung aufbereitet, deshalb ist Bühl verpflichtet, 2,3 Prozent von derartigen Investitionskosten zu übernehmen.

Durch die zusätzliche Reinigungsstufe können Spurenstoffe aus dem Wasser entfernt werden, was zum Schutz von Gewässern beiträgt. Abzüglich von Zuschüssen sollen die vierte Reinigungsstufe sowie die Ertüchtigung der Energieversorgung der Anlage insgesamt 17,4 Millionen Euro kosten. Die Maßnahme soll in den Jahren 2020 bis 2022 umgesetzt werden.

Symbolfoto: Corinna Schwanhold/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Schmutzwasser wird teurer

09.10.2019
Schmutzwasser wird teurer
Baden-Baden (fvo/red) - Hausbesitzer in Baden-Baden müssen sich auf geänderte Abwassergebühren einstellen. Ab Januar wird Schmutzwasser teurer, dafür gibt es geringere Preise für Niederschlagswasser. Für die meisten bedeutet das aber, dass die Rechnung wohl höher ausfällt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach
Forstreform, Rotwild und der Breitbandausbau

05.10.2019
Rotwild und Breitbandausbau
Forbach (mm) - Mit einem breiten Themenspektrum befasst sich der Forbacher Gemeinderat bei seiner Sitzung am Dienstag, 8. Oktober. Das Gremium berät unter anderem über die Auswirkungen der Forstreform, über ein Rotwildkonzept sowie die Fraktionsstärke im Rat (Foto: Archiv). »-Mehr
Bühl
Bühler Kläranlage wird aufgerüstet

17.09.2019
Bühler Kläranlage wird aufgerüstet
Bühl (red) - Der Abwasserzweckverband Bühl und Umgebung rüstet seine Kläranlage mit einer Verfahrensstufe zur Beseitigung von Spurenstoffen zum Beispiel aus Arzneien auf. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 13,6 Millionen Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Stört das Wohnen das Gewerbe?

28.08.2019
Wohnen kontra Gewerbe?
Gaggenau (tom) - Wohnraum schaffen ist eines der zentralen Ziele der Gaggenauer Kommunalpolitik. Deshalb treibt die Stadt die Überplanung einer bisherigen Gewerbefläche an der Viktoriastraße voran. Doch ein Kfz-Betrieb sieht sich in seiner Existenz gefährdet (Foto: Walter). »-Mehr
Forbach
Nur ein Fünftel der Fahrer nicht zu schnell unterwegs

15.08.2019
Es wird weiter viel zu viel gerast
Forbach (red) - Ernüchternde Bilanz der Geschwindigkeitsmessungen in Herrenwies: Die Displays haben bis jetzt nichts gebracht, es gab keine Besserung. Zwischen Campingplatz und Dorfmitte hielten sich nur 20 Prozent an die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Weil es nicht mehr genügend Freiwillige gibt, haben einige Gemeinden Bürger zum Dienst in der Feuerwehr verpflichtet. Finden Sie das richtig?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz