www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wald wird anders aussehen als heute
Wald wird anders aussehen als heute
28.10.2019 - 17:20 Uhr
Stuttgart (lsw) - Dürre, Stürme, der Borkenkäfer und die Hitze: Der Zustand der Bäume ist als Folge des Klimawandels so schlecht, dass sich das Bild der Wälder in Baden-Württemberg deutlich verändern dürfte. Derzeit ist nach Angaben des Forstministeriums nur jeder fünfte Baum gesund, 43 Prozent der Waldfläche gelten sogar als "deutlich geschädigt".

"Unsere heimischen Baumarten wie Fichte, Buche und Eiche stoßen an ihre Grenzen", sagte Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) am Montag bei der Vorlage des Waldzustandsberichts in Stuttgart. Nadelbäume etwa haben durchschnittlich jede vierte Nadel schon verloren.

Der Wald werde zwar weiter existieren, sagte Hauk. "Aber er wird sich anders zusammensetzen als heute." Unklar sei noch, welche Folgen viele neue Baumarten wie der Tulpenbaum, die Baumhasel, die Edelkastanie und die Sandbirke für die Fauna und Flora hätten. "Systematische Anbauerfahrungen für viele potenziell klimaanpassungsfähige Baumarten gibt es kaum", sagte Hauk.

Hauk hatte im Sommer einen millionenschweren Notfallplan auf den Weg gebracht, um die Wälder zu retten. Der CDU-Politiker rechnete im September mit einem Volumen von jeweils 40 Millionen Euro in den Jahren 2020 und 2021.

Ein ausführlicher Bericht steht in der Dienstagsausgabe des Badischen Tagblatts.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Straßburg
Straßburg: Leiche von vermisster Studentin in Wald gefunden

28.10.2019
Elsass: Studentin zerstückelt aufgefunden
Straßburg (dpa) - Eine seit mehr als einem Jahr vermisste Straßburger Studentin ist nach Erkenntnissen von Ermittlern tot. Wie französische Medien berichteten, wurde die zerstückelte Leiche der jungen Frau Mitte vergangener Woche in einem Wald südwestlich der elsässischen Metropole gefunden (Symbolfoto: Pilick/dpa)/av). »-Mehr
Rastatt
Wasserspiele

28.10.2019
Wasserspiele faszinieren
Rastatt (fuv) - Die Große Kreisstadt hat einen neuen tollen Ort: die Wasserspiele am Eingang zur oberen Kaiserstraße. Nach der Eröffnung am Freitagabend erkundeten viele Menschen aller Altersgruppen den neugestalteten Platz, dessen Fertigstellung am Samstag gefeiert wurde (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Werte und Traditionen erhalten

26.10.2019
Rebland-CDU: Neue Vorsitzende
Baden-Baden (cn) - Beständigkeit mit einer kommunalpolitisch starken Truppe, aber auch neue Akzente setzen - so will die neue Vorsitzende der Rebland-CDU, Dijana Opitz, den Ortsverband in die Zukunft führen. Bei der Mitgliederversammlung wurde sie gewählt (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Forbach
Freiwillige im Einsatz für Wald und Umwelt

25.10.2019
Freiwilliger Einsatz für den Wald
Forbach (mm) - Von der Landschaft im Nordschwarzwald sind die Teilnehmer des Bergwaldprojekts begeistert. Im Gemeindewald ist eine Gruppe von zehn Freiwilligen aus ganz Deutschland im Einsatz, um eine Freifläche von einem Hektar wieder aufzuforsten (Foto: Mack). »-Mehr
Sindelfingen
Pferd und Hund lösen Stau aus

23.10.2019
Pferd und Hund lösen Stau aus
Sindelfingen (lsw) - Zwei durchgehende Tiere haben auf der A81 bei Sindelfingen einen rund zehn Kilomter langen Stau verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war ein Hund in einem Waldstück auf ein Pferd losgegangen und die Tiere rannten auf die Autobahn (Symbolfoto: dpa/Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Weil es nicht mehr genügend Freiwillige gibt, haben einige Gemeinden Bürger zum Dienst in der Feuerwehr verpflichtet. Finden Sie das richtig?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz