www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
30 Prozent der Stellen unbesetzt
30 Prozent der Stellen unbesetzt
31.10.2019 - 11:38 Uhr
Stuttgart (lsw) - Viele Handwerksbetriebe im Südwesten klagen über Probleme bei der Besetzung ihrer Lehrstellen. In einer Umfrage des Handwerkstages gaben knapp 30 Prozent der befragten Firmen an, dass sie einen oder gleich mehrere Ausbildungsplätze in diesem Herbst nicht besetzen konnten.

Die Bandbreite ist allerdings groß: Während im Kfz- und im Gesundheitsgewerbe nur in 17 Prozent der Betriebe Lehrstellen offenblieben, waren es im Nahrungsmittelgewerbe 53 Prozent. Nur gut jeder dritte Handwerksbetrieb bildet in diesem Herbst aus, teilte der Handwerkstag am heutigen Donnerstag mit.

Oft fehlen geeignete Bewerber

"Diese Zahlen können uns nicht zufriedenstellen", sagte Handwerkspräsident Rainer Reichhold. Häufig sei es aber keine bewusste Entscheidung des Betriebs, nicht auszubilden. Es fehlten schlicht geeignete Bewerber. "Die Betriebe bilden also unfreiwillig nicht aus", betonte Reichhold. Rund 17 Prozent der Betriebe, die nicht ausbilden, gaben als Grund dafür an, dass es gar keine Bewerber gegeben habe. Weitere 15 Prozent sagten, sie hätten keine passenden Bewerber gefunden.

Noch 13.000 Stellen unbesetzt

Offizieller Start des aktuellen Ausbildungsjahres war am 1. September. Rund 19.000 Lehrlinge haben in diesem Herbst eine Ausbildung im Handwerk begonnen. Der Handwerkstag geht davon aus, dass es noch rund 13.000 offene Stellen gibt.

Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Organisation auf mehrere Schultern verteilt

31.10.2019
Organisation besser verteilt
Rastatt (sawe) - Die Aufgabenfelder der Sozialarbeit im DRK-Ortsverein Rastatt sind vielfältiger geworden: Um diese auch künftig gut bewältigen zu können, wurde die Organisation auf mehrere Schultern verteilt. Dennoch will bisher niemand die Leiterin Gisela Kunz beerben (Foto: sawe). »-Mehr
Bühl
Flensburg-Handewitt statt HSG Hardt

31.10.2019
Flensburg statt HSG Hardt
Bühl (moe) - Vor dreieinhalb Monaten hat sich das Leben von Mathieu und Benet Fenyö grundlegend verändert: Es dreht sich alles um Handball. Seit Mitte August trainieren die Brüder aus Bühl im Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten SC Magdeburg (Foto: pr). »-Mehr
München
Neue Daten bestätigen Insektensterben

30.10.2019
Neue Daten bestätigen Insektensterben
München (dpa) - Auf Wiesen und in Wäldern in Deutschland sind deutlich weniger Insekten und andere Gliederfüßer unterwegs als noch vor einem Jahrzehnt. Das belegen neue Daten aus drei Regionen Deutschlands, darunter auch die Schwäbische Alb (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Arbeitslosigkeit geht leicht zurück

30.10.2019
Arbeitslosigkeit geht leicht zurück
Stuttgart (red/lsw) - Die sich eintrübende Konjunktur macht sich allmählich auf dem Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg bemerkbar, hat aber noch nicht vollends durchgeschlagen. Auch in den Geschäftsstellenbezirken in der Region geht die Arbeitslosigkeit leicht zurück (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Grenke bleibt auf Wachstumskurs

30.10.2019
Grenke bleibt auf Wachstumskurs
Baden-Baden (red) - Nach guten Zahlen im dritten Quartal hält die Grenke AG auf Neunmonatssicht ihren Wachstumskurs. Der Gewinn stieg bis Ende September um 5,2 Prozent auf 103 Millionen Euro. Das Wachstum schlägt sich auch positiv in der Mitarbeiterzahl nieder (Foto: Opitz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund 71 Prozent der Bundesbürger sind laut einer aktuellen Umfrage mit der Amtsführung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zufrieden. Sie auch?

Ja, sehr.
Ja.
Eher nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz