https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Klimawandel schädigt Gesundheit
Klimawandel schädigt Gesundheit
14.11.2019 - 13:00 Uhr
London (dpa) - Der Klimawandel schädigt bereits heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern. Bei einem Weiterwirtschaften wie bisher "wird das Leben jedes heute geborenen Kindes tiefgreifend vom Klimawandel beeinträchtigt werden", berichtet das Konsortium The Lancet Countdown, zu dem rund 100 Experten gehören.

Die Experten aus 35 Institutionen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Universitäten warnen im Fachjournal "The Lancet": Gehe der CO2-Ausstoß weiter wie bisher, werde ein derzeit geborenes Kind an seinem 71. Geburtstag im Schnitt in einer um vier Grad wärmeren Welt leben.

Und das hat Auswirkungen auf die Gesundheit: Die Körper der Kinder und ihr Immunsystem entwickele sich noch und Schäden in der Kindheit könnten bleiben. Auch Ernterückgänge durch den Klimawandel und infolgedessen Unterernährung träfen sie am schlimmsten, schreiben die Forscher. Sie litten stärker an Durchfall und an von Mücken übertragenen Erkrankungen wie Dengue. Durch wärmere Temperaturen gebe es auch mehr Mücken und die Gefahr der Übertragung von Krankheiten durch diese steige.

Zudem gibt es demnach eine Gruppe von Bakterien, die Vibrionen, die eine zunehmende Gefahr würden, auch in der Ostsee, heißt es in dem Report auch. Die Erreger können Magen-Darm- und Wundinfektionen verursachen.

Die Luftverschmutzung insgesamt habe 2016 weltweit zu sieben Millionen Todesfällen geführt, 2,9 Millionen davon habe Feinstaub verursacht. Problematisch ist vor diesem Hintergrund, dass die Zahl von Waldbränden durch höhere Temperaturen und mehr Trockenheit steigt..

Zudem verlängern sich die Wachstumsperioden und damit auch die Allergiezeiten für Pollenallergiker.

Symbolfoto: Agung Kuncahya B./dpa

(Das Bild zeigt einen kleinen Jungen in Indonesien, der durch einen Nebel von Mückenabwehrspray läuft)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Großkreuze und Ehrennadeln überreicht

14.11.2019
Ordenssoiree der Narrenzunft
Baden-Baden (vgk) - Die Narrenzunft Baden-Baden eröffnete die neue Fastnachtskampagne mit einer Ordenssoiree. Dabei wurde auch das Kampagnenmotto vorgestellt. Außerdem stand die Ehrung verdienter Mitglieder der Narrenzunft auf der Tagesordnung (Foto: vgk). »-Mehr
Baden-Baden
´Wollen Anstoß geben für Klimaschutz in Museen´

08.11.2019
Ist das Kunst oder noch benutzbar?
Baden-Baden (cl) - Die Kunsthalle Baden-Baden ist an einer Initiative deutscher Museen für mehr Klimaschutz beteiligt. In einem offenen Brief an Kulturstaatsministerin Grütters wird eine Taskforce angeregt - ein Ziel: Verpackungsmüll bei Kunsttransporten zu überdenken (Foto: Viering). »-Mehr
Stuttgart
Schnellere und wirksamere Maßnahmen

06.11.2019
Keine Zustimmung zum Klimapaket
Stuttgart (bjhw) - Die Grünen in Baden-Württemberg werden im Bundesrat dem Klimapaket der schwarz-roten Bundesregierung in der vorliegenden Form nicht zustimmen. Das kündigt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Foto: dpa) an. Er setzt auf den Vermittlungsausschuss. »-Mehr
Schwäbisch Hall
Trauerfeier für Erhard Eppler

31.10.2019
Trauerfeier für Erhard Eppler
Schwäbisch Hall (lsw) - Familienmitglieder, alte Weggefährten und prominente Politiker haben bei einem Gottesdienst in Schwäbisch Hall um SPD-Urgestein Erhard Eppler getrauert. Unter den prominenten Gästen waren auch Sigmar Gabriel und Gerhard Schröder (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Schutz vor dem Verbraucher

26.10.2019
Furioser Auftritt von Urban Priol
Bühl (mf) - Kein Wunder, stehen diesem Mann die Haare derart zu Berge! Er regt sich auf, lamentiert, rennt auf der Bühne hin und her, fuchtelt wild mit den Armen. Urban Priol war im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl zu Gast und fühlte der deutschen Politik furios auf den Zahn (Foto: mf). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom wird mittlerweile jeder zehnte Weihnachtsbaum online gekauft. Ist der Kauf im Internet auch für Sie eine Option?

Ja.
Nein.
Ich kaufe keinen Weihnachtsbaum.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz