https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auto-Aufbrüche in Rastatt
Auto-Aufbrüche in Rastatt
25.11.2019 - 18:50 Uhr
Rastatt (red) - Gleich mehrere Autos sind in der vergangenen Woche in Rastatt aufgebrochen worden. Dabei wurden Geldkarten, Kameras und andere technische Geräte gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde in der Zeit zwischen Freitag, 11 Uhr, und Sonntag, 21.45 Uhr, auf dem Parkplatz "Am Kehler Tor" aus einem abgestellten Mercedes ein Kartenmäppchen mit EC-Karten und Personaldokumenten entwendet. Aus einem Renault Trafic wurde am selben Ort ein Autoradio sowie eine Digitalkamera gestohlen. Hierzu schlugen die unbekannten Diebe die Seitenscheibe der Fahrzeuge ein.

Zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und Samstag, 12 Uhr, seien "in ähnlicher Vorgehensweise" ein Navigationsgerät, eine Dashcam und eine Powerbank aus einem VW entwendet worden, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt. Dieser stand geparkt auf einem Parkplatz an der Straße "Zur Leopoldfeste".

Hinweise zu den Aufbrüchen oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei telefonisch an unter: (07222) 7610.

Symbolfoto: Heiko Wolfraum/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Viele Hürden auf dem Weg zur E-Mobilität am Bau

23.11.2019
Hausaufgaben für Landespolitik
Rastatt (hr) - Viele Hausaufgaben hat Grünen-Landtagsabgeordneter Thomas Hentschel von einem Termin zum Thema "E-Mobilität in der Bauwirtschaft" bei der Bauunternehmung Reif in Rastatt mitgenommen (Foto: hr). Der Gesetzgeber müsse einige Vorgaben überdenken. »-Mehr
Karlsruhe
A5: Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

22.11.2019
A5: Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht
Karlsruhe (red) - Ein Lkw-Fahrer hat am Freitagvormittag auf der A5 bei Karlsruhe einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. Er übersah beim Fahrstreifenwechsel ein Auto, weshalb es zu einer seitlichen Kollision kam. Danach suchte der Sattelzug-Fahrer das Weite (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Autoindustrie: Tausende demonstrieren

22.11.2019
Protest in der Autoindustrie
Stuttgart (lsw) - Beschäftigte aus der Auto- und Zulieferindustrie haben am Freitag in Stuttgart gegen die Sparpläne ihrer Arbeitgeber protestiert. Zu der Kundgebung in der Innenstadt hatte die IG Metall aufgerufen. Die Gewerkschaft sprach von rund 15.000 Teilnehmern (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Anwohnerparken: Ooswinkel soll Mischprinzip erhalten

22.11.2019
Mischsystem für Ooswinkel
Baden-Baden (red) - Aufatmen bei den Anwohnern der Ooswinkel-Siedlung: In den fraglichen beiden Straßenzügen soll im Rahmen der anvisierten Ausweitung der Bewohnerparkzone das sogennannte "Mischsystem" zur Anwendung kommen (Foto: hol). »-Mehr
Stuttgart
Kantorek: Unfalltod nicht zu klären

21.11.2019
Unfalltod nicht zu klären
Stuttgart (lsw) - Drei Monate nach dem tödlichen Unfall des RTL II-Soap-Stars Ingo Kantorek und seiner Ehefrau auf der A8 bei Sindelfingen geht ein Gutachter nicht mehr von einem technischen Defekt als Ursache für den Crash aus. Die Umstände des Unfalls bleiben im Dunkeln (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die persönlichen Ausgaben bei der Pflegeversicherung dürften laut der aktuellen Bertelsmann-Studie in den kommenden Jahrzehnten deutlich steigen. Bereitet Ihnen das Sorgen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz