https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Dramatischer Schwund bei Rebhühnern
Dramatischer Schwund bei Rebhühnern
28.11.2019 - 07:42 Uhr
Rottenburg (dpa) - Der Rückgang der Rebhühner ist so dramatisch wie bei kaum einer anderen Vogelart. Experten sind daher sehr besorgt.

Am Donnerstag beginnt ein Fachtreffen in Tübingen, bei dem unter anderem Vertreter aus Landwirtschaft, Wissenschaft und Naturschutz zusammenkommen.

Inzwischen gibt es Bereiche, die extra für Rebhühner gestaltet wurden. Darunter sind mehrjährige Brachflächen angelegt, die den Tieren ausreichend Nahrung ebenso wie Brutplätze bieten - anders als intensiv genutzte Landwirtschaftsflächen. In einem Gebiet hätte das schon gefruchtet, sagt Sabine Geißler-Strobel von der "Initiative Artenvielfalt Neckartal". Dort siedelten sich in den vergangenen Jahren einige Rebhühner an.

Allerdings gingen die Rebhuhnbestände deutschlandweit von 1980 bis 2016 um gut 91 Prozent zurück, wie der Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) mitteilte. Diesen dramatischen Rückgang übertrifft nur der Kiebitz mit mehr als 93 Prozent.

Foto: Stefan Sauer/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz