https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Hotel rückt von Gymnasium weg
Hotel rückt von Gymnasium weg
29.11.2019 - 07:45 Uhr
Baden-Baden (marv) - Viele Menschen wissen es gar nicht mehr, aber neben dem Gymnasium Hohenbaden war vor über 30 Jahren mal ein Gefängnis. Das im Volksmund als Altes Gefängnis bekannte Areal in der Rotenbachtalstraße1 wird seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt.

Nun will die Ettlinger Unternehmensgruppe WLH dort das "Hotel an den Thermen" realisieren, das über 130 Betten bieten soll (wir berichteten).

Die Hauptpunkte der Vorschläge des Gestaltungsbeirats aus der Sitzung im September hat Architekt Eberhard Fichter in Angriff genommen. Das Gebäude werde nun etwa drei Meter weiter vom angrenzenden Schulgebäude wegversetzt, sodass künftig etwa neun Meter Abstand zwischen dem Gymnasium und dem Neubau liegen, sagte er im Gestaltungsbeirat. Außerdem hat man den Landschaftsarchitekten Klaus Veiel ins Boot geholt, damit der künftige Eingangsbereich den Vorstellungen des Gremiums entspricht. So soll es künftig einen Fußgängerweg samt Treppe von der Vincentistraße direkt vor den Hoteleingang geben.

Wolfgang Riehle, Vorsitzender des Gestaltungsbeirats, sprach von einem "ganz großen Gewinn". Das Gremium brauche keine Wiedervorlage mehr.

Repro: AGP Generalplaner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Los Angeles
Taylor Swift räumt Music Awards ab

25.11.2019
Taylor Swift räumt Music Awards ab
Los Angeles (dpa) - "Künstlerin des Jahrzehnts" und nun auch die Musikerin mit der größten Sammlung von American Music Awards: Die US-Sängerin Taylor Swift hat bei der Verleihung der "AMAs" abgeräumt: Swift gewann in der Nacht zum Montag fünf Preise (Foto: dpa). »-Mehr
Rust
Vorstoß in eine neue Dimension

23.11.2019
Wasserpark vor Eröffnung
Rust (vo) - Der Countdown läuft: Am 28. November öffnet die Wasserwelt Rulantica jn Rust. In Nachbarschaft zum erfolgreichen Europa-Park hat die Unternehmerfamilie Mack einen zweiten Park entstehen lassen und dafür rund 180 Millionen Euro investiert (Foto: Haas). »-Mehr
Baden-Baden
Auf femininen Spuren durch Baden-Baden

23.11.2019
Frauengeschichten aus der Kurstadt
Baden-Baden (red) - "Frauengeschichten aus Baden-Baden" war das Thema eines Spaziergangs durch die Kurstadt (Foto: Zeindler-Efler), zu der die Gernsbacherin Gisela Plätzer eingeladen hatte. Im Fokus standen Geschichten und Schicksale prominenter Baden-Badenerinnen. »-Mehr
Baden-Baden
Junge Leute beschäftigen sich mit Klassikern

22.11.2019
Russische Preisträger zu Gast
Baden-Baden (lh) - Preisträger eines Literaturwettbewerbs der Moskauer Schulen und Bildungsstätten der Russischen Föderation wurden in Baden-Baden ausgezeichnet. Begeistert von den Arbeiten zeigte sich nicht nur Renate Effern, Vorsitzende der Turgenev-Gesellschaft (Foto: Huber). »-Mehr
Stuttgart
Gewerkschaft fordert sechs Prozent

20.11.2019
Gewerkschaft will sechs Prozent
Stuttgart (lsw) - Sechs Prozent mehr Geld wollen die Beschäftigten des Hotel- und Gaststättengewerbes im Südwesten bei der kommenden Tarifrunde durchsetzen. Das hat die Gewerkschaft NGG festgelegt. Zudem sollen Azubis mehr gefördert werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz