https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mordprozess endet mit Freispruch
Mordprozess endet mit Freispruch
29.11.2019 - 17:30 Uhr
Offenburg (lsw) - Mehr als 23 Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Gengenbach (Ortenaukreis) hat das Landgericht Offenburg den Ehemann freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, seine damals 22 Jahre alte Frau im Juni 1996 mit einem Messer ermordet zu haben.

Der Angeklagte gestand im Prozess zwar die Tötung seiner Frau, wie eine Gerichtssprecherin am Freitag sagte. Eine Verurteilung des Mannes wäre aber nur wegen Mordes möglich gewesen, weil dies das einzige Verbrechen in Deutschland ist, das juristisch nicht verjährt.

Mordmerkmale nicht erfüllt

Die entscheidenden Mordmerkmale seien nicht erfüllt gewesen, sagte die Sprecherin. Deshalb sprach das Gericht den 48-Jährigen am Donnerstag frei.

Im Streit zugestochen

Laut Anklage hatte das Paar in Trennung gelebt. Am Tatabend gab es demnach Streit. Der Mann soll von seiner Frau Geld verlangt haben, bevor er mit einem Messer auf sie einstach. Der Sprecherin zufolge hielt letztlich auch die Staatsanwaltschaft einen Freispruch für angemessen. Verjährung heißt, dass Verbrechen nach einer gewissen Dauer nicht mehr strafrechtlich verfolgt werden können.

Symbolfoto: Peter Steffen/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Virtuoses Spiel mit Figuren und Dokumenten

11.11.2019
"Der Fall Hau" uraufgeführt
Baden-Baden (sr) - Am Theater Baden-Baden ist jetzt "Der Fall Hau" zu sehen. Regisseur Rudi Gaul hat den historischen Kriminalfall nach einem Buch von Bernd Schroeder inszeniert. Dabei findet er außergewöhnliche Wege, die spannende Geschichte zu dokumentieren (Foto: Klenk). »-Mehr
Baden-Baden
Krimi spielt in den besten Kreisen

28.09.2019
Mordfall Hau bald im Theater
Baden-Baden (sr) - Der Mord an den Lindenstaffeln (Foto: Viering) hat Baden-Baden 1906 erschüttert: Warum musste die Witwe Josefine Molitor sterben? Ihr Schwiegersohn Karl Hau wurde als Täter verurteilt. Doch es blieben Zweifel. Ein Theaterstück greift das Thema demnächst auf. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz