https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auto landet in der Murg
30.11.2019 - 18:06 Uhr
Gaggenau (red) - Ein 22-jähriger Mann ist am Samstag gegen 1 Uhr Uhr mit seinem Auto in der Murg gelandet.

Der 22-Jährige hatte von der Hauptstraße in Richtung B462 abbiegen wollen. Dabei verfehlte er allerdings die Berliner Brücke. Wie die Polizei auf BT-Nachfrage mitteilte, fuhr er zunächst über den Gehweg und dann zwischen Brückengeländer und Gedenkstein hindurch den Murgdamm hinab.

Der Fahrer blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem Auto, das im Wasser lag, befreien. Das Auto musste mit Hilfe der Feuerwehr und einem Abschlepper geborgen werden. Da die Feuerwehr aber zunächst keine "Anschlagmittel" am Fahrzeug anbringen konnte, kam auch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) zum Einsatz. Ein Taucher unterstützte dann den die Feuerwehr und brachte Bandschlingen und Seilwinde an, sodass die Feuerwehr Gaggenau den Wagen herausziehen konnte.

Die Polizei hegte derweil den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss gefahren war. Er musste ein Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

Fotos: DLRG/Feuerwehr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Noch immer als Suchender unterwegs

30.11.2019
Nikolaus Wisser stellt Buch vor
Bühl (jure) - Pastoralreferent Nikolaus Wisser hat bereits zwei Bücher mit "Gedanken zum Sonntag" veröffentlicht. Nun ist der dritte Band in den Verkauf gegangen. Im BT spricht der Autor über sein neuestes Werk, seinen Umgang mit Schülern und seine eigenen Zweifel (Foto: jure). »-Mehr
Bühl
Autoaufbruch scheitert: Sachschaden

28.11.2019
Autoaufbruch scheitert
Bühl (red) - Ein Unbekannter hat in der Arndstraße in Bühl versucht, mehrere Schlösser an einem Auto aufzubrechen. Allerdings scheiterte der Einbrecher, da die Schlösser der Gewalt des Täters standhielten. Es entstand aber ein Sachschaden von rund 500 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Hechingen
Frau schrottet Autos wegen Igel

28.11.2019
Frau schrottet Autos wegen Igel
Hechingen (lsw) - Eine Frau hat am Mittwoch in Hechingen zwei Autos zu Schrott gefahren, weil sie einem Igel ausgewichen ist. Das Tier ist laut Polizei plötzlich vor der Autofahrerin über die Straße gelaufen, woraufhin sie auswich und gegen ein parkendes Wagen fuhr (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Berlin
Kampf und Krampf

28.11.2019
Kanzlerin wirbt für die Groko
Berlin (red) - Die Generaldebatte im Bundestag plätscherten gestern so dahin: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt eine Lehrstunde zur NATO. Doch dann legt sie den Hebel um - und appelliert an die Große Koalition, die Legislaturperiode bis zu ihrem Ende abzuarbeiten (Foto: dpa). »-Mehr
Bietigheim
Alkohol, Lärm und zerbrochene Flaschen

28.11.2019
Alkohol, Lärm und kaputte Flaschen
Bietigheim (mak) - Die Verwaltung hat auf Beschwerden von Eltern, Lehrern und der Leitung der Grundschule reagiert, die sich über Jugendliche ärgern, die auf dem Schulhof auch tagsüber Alkohol konsumieren. Eine Benutzungssatzung gibt der Polizei nun mehr Rechte (Foto: ser). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz