https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Kündigung zieht weitere Kreise
Kündigung zieht weitere Kreise
05.12.2019 - 07:37 Uhr
Stuttgart (dpa) - Der Rauswurf eines Daimler-Mitarbeiters wegen rassistischer Beleidigung eines Kollegen beschäftigt erneut die Justiz. Am Donnerstag befasste sich das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg mit dem Vorwurf, der Mann habe seinen türkischen Kollegen muslimischen Glaubens beleidigt und ihm islamfeindliche Nachrichten per Handy geschickt.

Der frühere Beschäftigte weist die Vorwürfe im Wesentlichen zurück und hält die Kündigung für unrechtmäßig.
Der Fall hatte für Aufsehen gesorgt, nachdem die Gruppe "Zentrum Automobil", die sich als "alternative Gewerkschaft" bezeichnet, die Kündigung in einem Video thematisiert und den gekündigten Mitarbeiter als Opfer eines Komplotts dargestellt hatte.

Rangeleien mit der Polizei

Vor dem Gerichtsgebäude kam es zu Rangeleien zwischen der Polizei und Gegendemonstranten, die zeitweise den Kläger am Betreten des Gerichts hindern wollten.

Symbolfoto: Uli Deck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht

05.12.2019
Mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht
Gernsbach (red) - Ein 26-jähriger deutscher Staatsangehöriger muss sich am Montag, 9. Dezember, vor dem Schwurgericht am Landgericht Baden-Baden wegen des Vorwurfs des versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerer Brandstiftung verantworten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Das 7:0 im ´UEFA-Cup war das Highlight´

29.11.2019
"Der UEFA-Cup war das Highlight"
Gernsbach (ham) - Der beste Fußballer des Murgtals feiert heute 50. Geburtstag: Matthias Fritz (Zweiter von rechts, links daneben Sergej Kirjakow/Foto: pr) spielte beim Karlsruher SC in der Bundesliga. "Highlights" waren sein Tor gegen den HSV - und das 7:0 im UEFA-Cup gegen Valencia. »-Mehr
Gernsbach
´Passt alles zu dem Angeklagten´

27.11.2019
Beleidigungen via Facebook
Gernsbach (uj) - Das Amtsgericht Gernsbach verurteilte einen 22-Jährigen wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 300 Euro. Über Facebook soll der Beschuldigte seinen früheren Arbeitgeber unter anderem als "Oberarschloch" und "Nazi" bezeichnet haben (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
KSC verliert Rechtsstreit

15.11.2019
KSC verliert Rechtsstreit
Karlsruhe (dpa) - Fußball-Zweitligist KSC hat den Rechtsstreit mit dem Sportvermarkter Lagardère verloren. Das Landgericht Karlsruhe erklärte am Freitag die zweifache Kündigung eines Vermarktungsvertrages durch den KSC für unwirksam und gab Lagardère recht (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
Zahl der dauerhaft Verschuldeten steigt

12.11.2019
Immer mehr auf Dauer im Minus
Baden-Baden (hez) - Der Geldbeutel ist dauerhaft leer (Symbolfoto: dpa): Immer mehr Baden-Badener sind ständig verschuldet und benötigen die Dienste der städtischen Schuldnerberatung. Der Berater berichtet über seine Arbeit demnächst im Sozialausschuss. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz