https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Glatteisunfälle auf der A5
Glatteisunfälle auf der A5
06.12.2019 - 07:38 Uhr
Freiburg (lsw) - Auf glatter Straße sind am Freitagmorgen auf der A5 bei Freiburg mehrere Autos ins Schleudern geraten. Innerhalb einer Stunde habe es auf der Autobahn zwischen Freiburg-Süd und Hartheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mindestens sechs Unfälle gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Die Autobahnmeisterei sei in der Nacht und am Morgen mit Streuarbeiten beschäftigt gewesen. Die genaue Zahl der Unfälle stand zunächst noch nicht fest. Auch zur Höhe der Schäden sowie zu möglichen Verletzten konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Die Polizei rief Autofahrer wegen der Glätte zu erhöhter Vorsicht auf.

Symbolfoto: Nord-West-Media TV/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ebersbach
Glatteisunfälle im Südwesten

02.01.2020
Glatteisunfälle im Südwesten
Ebersbach (lsw) - Wegen Glatteis sind in Baden-Württemberg bei Autounfällen mehrere Menschen verletzt worden. Am Mittwochabend sowie in der Nacht zum Donnerstag kamen bei Ebersbach sowie in Esslingen insgesamt vier Fahrzeuge ins Rutschen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz