https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Mann randaliert schwer: Polizisten verletzt
Mann randaliert schwer: Polizisten verletzt
09.12.2019 - 12:50 Uhr
Rastatt (red) - Ein Randalierer hat am Sonntagabend am Ortsrand von Rauental einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der junge Mann, der rund 1,5 Promille intus hatte, verletzte dabei auch zwei Polizisten.

Der Randalierer hatte zunächst gegen 21.45 Uhr in einer Wohnung mit Dingen um sich geworfen. Die Polizei wurde hinzugerufen. Der Mann empfing diese jedoch bereits mit Beleidigungen. Dann leistete er Widerstand gegen die "polizeilichen Maßnahmen", wie die Polizei am Montag schreibt. Er trat nach den Beamten und versuchte, einen von ihnen zu schlagen. Dabei wurden zwei Polizisten leicht verletzt.

Die Beamten brachten den Mann aufs Polizeirevier nach Rastatt, wo er sich wieder beruhigte. Ihm wurde ein Platzverweis für die Wohnung ausgesprochen, und er durfte in Begleitung eines Bekannten das Revier wieder verlassen.

Geläutert hatte ihn das aber wohl nicht: Denn nur rund drei Stunden später tauchte der Störenfried wieder an der Wohnung auf. Dort kletterte er über einen Zaun und trat die Verglasung einer Tür ein.

Dieses Mal nahmen die erneut anrückenden Beamten den Mann in Gewahrsam. Die restliche Nacht musste er in einer Zelle verbringen. Nun muss sich der Heranwachsende unter anderem wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

Symbolfoto: Jens Wolf/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lörrach
Frau wohl von Nachbar erstochen

09.12.2019
Frau wohl von Nachbar erstochen
Lörrach (lsw) - Eine Frau ist in einem Mehrfamilienhaus in Lörrach erstochen worden. Ein 38 Jahre alter Nachbar werde verdächtigt, die Frau getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Das mögliche Motiv lag zunächst völlig im Dunkeln (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
Vorsatzteaser Feuerwehr: Titel

09.12.2019
Dachstuhlbrand in Bühlertal
Bühlertal (red) - In Bühlertal ist in der Nacht zum Montag ein Haus in Brand geraten. Das Feuer brach im Dachstuhl des Zweifamilienhauses aus. Als die Feuerwehr eintraf stand er bereits vollständig in Flammen. Alle Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 150.000 Euro (Foto: Einsatz-Report 24). »-Mehr
Baden-Baden
Kinder beeindrucken Nikolaus mit Gedichten

09.12.2019
Viel Andrang beim Winterfest
Baden-Baden (vgk) - Trotz unfreundlichen Wetters gab es einen großen Besucherandrang beim Winterfest der Stadtwerke auf dem Merkur. Vor allem viele Kinder waren gekommen, um mit leuchtenden Augen den Nikolaus zu treffen und natürlich ein Geschenk zu bekommen. (Foto: vgk). »-Mehr
Lahr
Mann überfällt Spielothek in Lahr

08.12.2019
Mann überfällt Spielothek in Lahr
Lahr (lsw/red) - Ein etwa 30-jähriger, mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Sonntagmorgen eine Spielothek in Lahr überfallen. Der dunkelgrau-olivfarben gekleidete Mann konnte flüchten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolfoto: Burgi/dpa/av) . »-Mehr
Sinzheim
Das war zu viel: Dieb inhaftiert

07.12.2019
Das war zu viel: Dieb inhaftiert
Sinzheim (red) - Ein 29 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Donnerstagabend aus einem Supermarkt in Sinzheim Lebensmittel im Wert von circa 160 Euro gestohlen zu haben. Weil es nicht das erste Delikt dieser Art war, wurde er dem Haftrichter vorgeführt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz