https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Schulküche: Das letzte Wort noch nicht gesprochen
Schulküche: Das letzte Wort noch nicht gesprochen
11.12.2019 - 14:01 Uhr
Rastatt (ema) - Die Stadtverwaltung wird die Ausschreibung für die Küchenausstattung in der neu erstellten Hans-Thoma-Schule nochmals überprüfen.

Dies kündigte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch an. Hintergrund ist eine Anfrage von Stadträtin Sybille Kirchner (SPD), die sich nach der Technik erkundigte. Laut Markus Fraß, Fachbereichsleiter Bauen und Verkehr, ist bislang ein Tiefkühlsystem (Cook & freeze) vorgesehen, bei dem das Essen extern zubereitet, portioniert und tiefgefroren in die Schule geliefert wird. Dort werden die Speisen dann erwärmt.

Allerdings hat sich zuletzt im Gemeinderat Kritik an diesem System entzündet, weil das Mittagessen für die Gustav-Heinemann-Schule und Karlschule aus Westfalen geliefert wird.

Pütsch bekräftigte, dass man mit Kollegen in der Nachbarschaft sprechen wolle, um eventuell Kooperationen einzugehen.

Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
Sanierung teurer als erwartet

04.12.2019
Baumaßnahmen unter Zeitdruck
Rheinmünster (ar) - Im Rahmen der Sanierungsarbeiten an der Realschule Rheinmünster werden im kommenden Jahr die Arbeiten für die Dacherneuerung beginnen. In der Sitzung am Montag vergab das Gemeinderatsgremium Aufträge in Höhe von einer halben Million Euro (Foto: ar). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz