https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Landeskulturpreis für Geigerin Anne-Sophie Mutter
Landeskulturpreis für Geigerin Anne-Sophie Mutter
17.12.2019 - 09:06 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Violinistin Anne-Sophie Mutter (56) erhält den mit 20.000 Euro dotierten Kulturpreis Baden-Württemberg 2020.

Die fünfköpfige Jury lobte "ihr unermüdliches Engagement in der Nachwuchsförderung und ihr bemerkenswertes gesellschaftliches Verantwortungsgefühl", hieß es in einer Mitteilung der Baden-Württemberg Stiftung. Zusammen mit der herausragenden Kraft und Tiefe ihrer Interpretationskunst sowie ihrer großen Offenheit für unterschiedliche Epochen und Genres mache das die viermalige Grammy-Award-Gewinnerin zu "einer vorbildhaften Botschafterin ihrer Heimat Baden-Württemberg".

Neben der Förderung des musikalischen Spitzennachwuchses, wofür sie 1997 die "Freundeskreis Anne-Sophie Mutter Stiftung" gründete, engagiere sich die Musikerin auch bei medizinischen und sozialen Problemen, hieß es weiter.

Der Kulturpreis wird alle zwei Jahre von der Baden-Württemberg Stiftung und den Volksbanken Raiffeisenbanken im thematischen Wechsel verliehen - ausgezeichnet werden herausragende Leistungen in den Bereichen Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film/Neue Medien, Literatur und Musik. Die Preisverleihung ist am 24. März 2020 im Neuen Schloss in Stuttgart geplant.

Foto: Gerald Matzka/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz