https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Keine Schadensersatzklage gegen Kurstadt
Keine Schadensersatzklage gegen Kurstadt
19.12.2019 - 13:30 Uhr
Baden-Baden (red) - Die Freiburger Treubau AG wird bezüglich des Ankaufs des Vincentius-Areals durch die Stadt Baden-Baden keine Klage gegen die Stadt Baden-Baden einreichen und ihre Schadensersatzforderungen in siebenstelliger Höhe zurückziehen.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, habe sich die Treubau AG zu diesem Schritt entschlossen, weil sie der Stadt keinen Schaden zufügen und nicht für finanzielle Einbußen in erheblicher Höhe verantwortlich sein möchte. "Wir haben uns entschlossen, die Vergangenheit ruhen zu lassen", wird Treubau-Vorstand Volker Homann darin zitiert. Zum Jahresende verjährt die Frist für die Einreichung der Klage. Diese Frist werde man nun verstreichen lassen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Beim Verkauf des Vincentius-Areals zwischen Scheiben- und Stephanienstraße im Oktober 2011 hatte sich die Stadt über ihre Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung Baden-Baden mbH (GSE) beteiligt. Weil die Treubau AG beim Verkauf nicht zum Zug kam, wollte sie ursprünglich Klage gegen die Stadt einlegen.

Eine ausführliche Berichterstattung lesen Sie in der Freitagsausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper ab 4 Uhr.

Visualisierung: Cadman

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Weniger Schweine und Schafe

19.12.2019
Weniger Schweine und Schafe
Stuttgart (lsw) - Bauern in Baden-Württemberg haben die Zahl ihrer Schweine und Schafe im vergangenen Jahr reduziert. Zum Stichtag 3. November zählte das Statistische Landesamt rund 1,6 Millionen Schweine und 214.500 Schafe im Bundesland (Foto: Peul/dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unfall hat Folgen im Gemeinderat

19.12.2019
Unfall hat Folgen im Gemeinderat
Baden-Baden (marv) - Schwer verletzt wurde unlängst ein Fußgänger bei einem Auffahrunfall in Lichtental. Auf Höhe der Verkehrsbetriebe hatte er einen Zebrastreifen überqueren wollen, als er von einem Autofahrer erfasst wurde. Nun war der Unfall Thema im Gemeinderat, der am Montagabend tagte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Seniorenzentrum: Planer wollen Schadenersatz

19.12.2019
Planer wollen Schadenersatz
Bühl (hol) - Nach der Ablehnung ihrer Planung für ein Seniorenzentrum im Mutterhaus des Klosters Neusatzeck (Foto: Rese-Video) wollen die Projektentwickler Schadenersatz von der Stadt Bühl. Man prüfe rechtliche Schritte, hieß es nach der entscheidenden Sitzung des Gemeinderats. »-Mehr
Baden-Baden / Gernsbach
Albrecht: ´Opfer treten in den Hintergrund´

19.12.2019
Brandstifter vor Gericht
Baden-Baden/Gernsbach (uj) - Mit den Plädoyers wurde am Mittwoch der Prozess gegen einen 26-Jährigen vor dem Landgericht fortgesetzt. Verhandelt wird eine Brandstiftung vom 5. Juli in Gernsbach. Der Staatsanwalt sieht versuchten Mord und Brandstiftung als gegeben an (Foto: av). »-Mehr
Lonsee
Frau und Söhne schwer verletzt

19.12.2019
Frau und Söhne schwer verletzt
Lonsee (lsw) - Ein Mann soll am Mittwochabend im Alb-Donau-Kreis seine Ehefrau und die beiden 17 und 20 Jahre alten Söhne mit einem Messer schwer verletzt haben. Zeugen hielten den 49-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Er war laut Ermittlern betrunken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz