https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Nicht um Verletzten gekümmert
Nicht um Verletzten gekümmert
20.12.2019 - 14:25 Uhr
Rastatt (red) - Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer hat sich am Donnerstag nach einer Vorfahrtsverletzung durch einen noch unbekannten Autofahrer leicht verletzt. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, sei der Fahrer eines dunklen Kombi gegen 17.12 Uhr von der Finkenstraße in die Baulandstraße eingebogen und habe so den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer zu einem Ausweichmanöver gezwungen.

In der Folge kam es zwar nicht zu keiner Kollision, der 33-Jährige kam jedoch durch die abrupte Lenkbewegung zu Fall. Der mutmaßliche Unfallverursacher setzte laut Polizei seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den Leichtverletzten zu kümmern. Der Motorradfahrer gab sich daraufhin selbstständig in ärztliche Behandlung. An seiner Suzuki entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise zu dem geflüchteten Autofahrer geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer (07222) 7610 bei den Beamten des Polizeireviers Rastatt.

Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Mehr Grippefälle als im vergangenen Jahr

20.12.2019
Mehr Grippefälle im Land
Stuttgart (lsw) - Im Südwesten sind in diesem Jahr bislang mehr Grippefälle gemeldet worden als zur gleichen Zeit 2018. Seit Beginn der Grippesaison im Oktober wurden dem baden-württembergischen Landesgesundheitsamt 260 Erkrankungen übermittelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Treubau und Stadt begraben das Kriegsbeil

20.12.2019
Das Kriegsbeil wird begraben
Baden-Baden (hol) - Das Kriegsbeil zwischen der Freiburger Firma Treubau und der Stadt wegen des Vincentius-Areals (Foto: Walter) wird begraben. Das macht den Weg frei für die Realisierung eines Wohnprojekts unter ganz anderen Vorzeichen an einem anderen Ende der Stadt. »-Mehr
Ötigheim
Symptome riesiger Vorfreude

20.12.2019
Apfelschuss und Jubiläumsfieber
Ötigheim (manu) - BT-Mitarbeiterin Manuela Behrendt wird bei der Aufführung des "Wilhelm Tell" bei den Volksschauspielen mitspielen. Unter dem Motto "Apfelschuss und Jubiläumsfieber" schildert sie ihre Erlebnisse bei den Proben bis zur Premiere im kommenden Jahr (Foto: manu). »-Mehr
Bühl
Kosten bleiben im Rahmen

20.12.2019
Erweiterung des Kinderhauses
Bühl (jo) - Das Kinderhaus Sonnenschein wird um zwei zusätzliche Gruppenräume ausgebaut, um 20 weitere Krippenplätze zu schaffen. Zwei Monate nach Baubeginn zeigt der einstöckige Anbau bereits seine Konturen. Der Gemeinderat hat jetzt drei weitere Gewerbe vergeben (Foto: jo). »-Mehr
Rastatt / Murgtal
Bundesamt erläutert PFC-Neubewertung

20.12.2019
Warnung vor Trinkwassergenuss
Rastatt/Murgtal (red) - Schwangere, Säuglinge, Kleinkinder in Gernsbach, Kuppenheim, Selbach und Förch sollen kein Leitungswasser trinken, rät das Gesundheitsamt. Der Wasserverband hingegen sieht die "Verwendungseinschränkung" als nicht erforderlich an (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bundestag lehnt die Widerspruchslösung ab. Damit bleiben Organspenden weiter nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Finden Sie diese Entscheidung richtig?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz