https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Hochwertige Räder gestohlen
Hochwertige Räder gestohlen
23.12.2019 - 14:25 Uhr
Bühl (red) - Vier Männer sind am Sonntagabend im Stadtteil Kappelwindeck in die Garage eines Wohnhauses eingebrochen. Dort entwendeten sie drei hochwertige Fahrräder im Wert von rund 6.500 Euro sowie mehrere Jacken und zwei Funkfernbedienungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Tatort liegt im Einsiedelweg. Gestohlen wurden drei hochwertige Fahrräder der Marke "Centurion", darunter zwei Mountainbikes sowie ein elektrisch betriebenes Velo. Überdies entwendete das Quartett mehrere Fleece-Jacken, die sie in der Garage vorgefunden haben. Zwei in der Garage stehende Fahrzeuge wurden durchwühlt und daraus zwei Funkfernbedienungen mitgenommen. Nach der Tat flüchteten die Diebe mit den gestohlenen Rädern in Richtung Kappelwindeckstraße.

Zeuge beobachtet Quartett

Dies wurde von einem Zeugen in der Zeit zwischen 20.10 Uhr und 20.20 Uhr beobachtet. Laut seinen Schilderungen sollen sich die Männer in osteuropäischer Sprache unterhalten haben. Am aufgebrochenen Garagentor entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Ermittler bitten um Hinweise

Die Beamten des Polizeireviers Bühl und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 um Hinweise zu verdächtigen Personen.

Symbolfoto: Jan Woitas/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Treubau und Stadt begraben das Kriegsbeil

20.12.2019
Das Kriegsbeil wird begraben
Baden-Baden (hol) - Das Kriegsbeil zwischen der Freiburger Firma Treubau und der Stadt wegen des Vincentius-Areals (Foto: Walter) wird begraben. Das macht den Weg frei für die Realisierung eines Wohnprojekts unter ganz anderen Vorzeichen an einem anderen Ende der Stadt. »-Mehr
Hannover
Nutzlose Geräte

13.12.2019
Nutzlose Geräte
Hannover (dpa) - Nicht gebraucht, ungeliebt oder doppelt bekommen: Weihnachten ist stets auch die Zeit unnützer Technik-Geschenke. Doch wie wird man die Smartwatch, das Tablet oder die DVD elegant wieder los? Tipps gibt es heute im Badischen Tagblatt (Foto: Klose/dpa). »-Mehr
Gaggenau
Wettbüro mit schlechten Chancen

30.11.2019
Wettbüro hat schlechte Chancen
Gaggenau (tom) - Die nördliche Hauptstraße ist stetem Wandel unterzogen. Ein Leerstand soll nun dem Ende zu gehen. Doch die Chancen stehen schlecht. Denn ein Wettbüro will die Stadt an dieser Stelle nicht. Sie wird eine Verfügung erlassen, die diese Nutzung untersagt (Foto: Senger). »-Mehr
Baden-Baden
Einbruch: Schuhe entwendet

12.11.2019
Einbruch: Schuhe entwendet
Baden-Baden (red) - Schuhe im Wert von mehr als 1.000 Euro hat ein bislang unbekannter Einbrecher in der Nacht zum Montag aus einem Geschäft in der Baden-Badener Kaiserallee entwendet. Zuvor hatte er die Scheibe des Geschäfts eingeschlagen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Vier Pflegeklassen für mehr Natur in der Stadt

08.11.2019
Für mehr Natur in der Stadt
Gaggenau (stn) - 645 700 Quadratmeter Grünfläche werden von den Mitarbeitern der Stadt gepflegt. Dazu kommen 600 000 Quadratmeter unbebaute Grundstücke. Elke Henschel von der Abteilung Umwelt stellte dem Gemeinderat das Pflege- und Entwicklungskonzept vor (Foto: uj/Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bundestag lehnt die Widerspruchslösung ab. Damit bleiben Organspenden weiter nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Finden Sie diese Entscheidung richtig?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz