https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
"Star Wars"-Film bleibt leicht hinter hohen Erwartungen zurück
'Star Wars'-Film bleibt leicht hinter hohen Erwartungen zurück
23.12.2019 - 21:38 Uhr
New York (dpa) - Der mit Spannung erwartete "Star Wars"-Film "Der Aufstieg Skywalkers" ist an den Kinokassen erfolgreich gestartet - aber hinter den ganz hohen Prognosen zurückgeblieben. An seinem ersten Wochenende spielte der letzte Teil der dritten "Star Wars"-Trilogie nach Angaben der Branchenseite "Box Office Mojo" 175,5 Millionen Dollar (etwa 158 Millionen Euro) in Nordamerika ein.

Damit sei zwar die Erwartung des Filmstudios Disney übertroffen worden, viele Analysten hatten allerdings mit einen Kassenschlager mit Einnahmen von mehr als 200 Millionen gerechnet. Außerhalb Nordamerikas spielte "Der Aufstieg Skywalkers" demnach 198 Millionen Dollar ein - darunter knapp 22 Millionen Dollar in Deutschland, was nur von dem Einspielergebnis in Großbritannien mit knapp 27 Millionen übertroffen wurde.

Foto: Euler/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Offenburg
Mann hält Polizei auf Trab

23.12.2019
Mann hält Polizei auf Trab
Offenburg (red) - Ein Mann hat am Wochenende über eine ganze Nacht hinweg immer wieder die Polizei beschäftigt. Zunächst klaute er die Kennzeichen vom Auto seiner Ex-Freundin, dann belästigte er einen anderen Mann und letztlich ging er auf Polizisten los (Symblfoto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
´Nacht der Sterne´ im Tal der 1 000 Lichter

23.12.2019
"Nacht der Sterne" gut besucht
Bühlertal (vr) - Zum ersten Mal hat in Bühlertal eine "Nacht der Sterne" stattgefunden. Zur Wintersonnenwende wurde eine Fackelwanderung angeboten. Damit Weihnachtsbeleuchtung und Sterne besser zur Geltung kamen, wurde die Straßenbeleuchtung abgeschaltet ( Fo to: vr). »-Mehr
Münster
Tatort: Nadeshda wird entführt

22.12.2019
Tatort: Nadeshda wird entführt
Münster (dpa) - Prof. Boerne will über Weihnachten zum Skifahren mit Freunden, Kommissar Thiel erwartet übers Fest seinen Sohn aus Neuseeland. Keine Angst: So wird es am Ende in der 36. Folge des Münster-"Tatorts" nicht kommen (Foto: WDR/Martin Valentin Menke). »-Mehr
Rheinmünster
Unfallflucht in Rheinmünster

21.12.2019
Unfallflucht in Rheinmünster
Rheinmünster (red) - Nach einer Unfallflucht in Rheinmünster fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines Lastwagens und sucht eine Autofahrerin als Zeugin. Bei dem Vorfall entstand am Donnerstagabend ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Betrunkener rammt zwei Autos

21.12.2019
Betrunkener rammt zwei Autos
Baden-Baden (red) - Ein betrunkener Autofahrer ist am Donnerstagabend auf der B3 bei Steinbach in das Heck eines stehenden Fahrzeuggespanns geprallt und hat hierbei einen Schaden von etwa 2.000 Euro angerichtet und den Fahrer eines VW leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz