https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
CDU und SPD verlieren Mitglieder
CDU und SPD verlieren Mitglieder
24.12.2019 - 13:14 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Volksparteien CDU und SPD sind im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg kleiner geworden. Die Grünen legten dagegen stark zu: Rund 2.600 Mitglieder mehr als vor einem Jahr zählt die Partei. Das ist ein Anstieg von rund 24 Prozent. Rund 13.400 Menschen waren Stand Mitte Dezember bei den Grünen.

2014 waren es noch rund 8.900 Mitglieder gewesen. Seitdem legten die Grünen jedes Jahr zu. Laut einer Parteisprecherin sagen die neuen Mitglieder, "dass sie sich mit uns für ambitionierten Klimaschutz und eine offene Gesellschaft einsetzen wollen".

CDU weiterhin am mitgliederstärksten

Am mitgliederstärksten ist aber weiterhin die CDU. Im November 2019 waren rund 60.200 Menschen bei den Christdemokraten. Das sind rund 1.200 Mitglieder weniger als Ende 2018. In den vergangenen fünf Jahren nahm die Mitgliederzahl stets ab.

Die SPD wurde seit Ende 2018 um rund 1.000 Mitglieder kleiner und zählt nun rund 34.800 Mitglieder. In den zwei Jahren zuvor war die Mitgliederzahl noch gestiegen.

Auch FDP und AfD haben Zulauf

FDP und AfD wurden 2019 größer. Rund 450 Menschen mehr als noch vor einem Jahr sind bei den Liberalen. Derzeit zählt die Partei rund 7.850 Mitglieder. Die AfD hat laut einem Sprecher fast 5.000 Mitglieder. Das sind rund 300 mehr als vor einem Jahr.

Symbolfoto: Uli Deck/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Rettung vor der braunen Tonne

23.12.2019
Rettung vor der Biotonne
Karlsruhe (for) - "Unser Ziel ist es, uns selbst überflüssig zu machen", sagt Claudia Nottebrock. Sie ist Mitglied der Initiative Foodsharing, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagiert. Seit rund einem Jahr agiert die 36-Jährige als Foodsharing-Botschafterin für Karlsruhe (dpa-Foto). »-Mehr
Durmersheim
Streit über zwei Meter mehr oder weniger

20.12.2019
Unterführung am Bahnhof
Durmersheim (red) - Am Durmersheimer Bahnhof soll 2023 eine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden. Vier Meter breit wird sie nach Planung der DB Netze AG. BuG -und FWG-Mitglieder befürchten, dass das zu wenig ist, weil Radler dann schieben müssten (Foto: HH) »-Mehr
Gernsbach
Belzemärtel spielen in europäischer Brauchtumsliga

20.12.2019
In europäischer Brauchtumsliga
Gernsbach (friz) - Die Belzemärtel waren wieder in Reichental unterwegs. Die furchteinflößenden Gesellen wurden von dem Niederländer Arnold Jan Scheer mit der Kamera begleitet. Der Volkskundler war aus Amsterdam angereist, um den Auftritt der Belzemärtel zu dokumentieren (Foto: Zapf). »-Mehr
Baden-Baden
Philharmonische Parknacht kehrt in Allee zurück

19.12.2019
Freundeskreis feiert Geburtstag
Baden-Baden (lh) - Der Freundeskreis Lichtentaler Allee hat sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Festredner war unter anderem Welterbemanager Tony Crouch aus dem englischen Bath. Es wurde bekannt, dass die Philharmonische Parknacht in die Allee zurückkehrt (Foto: Huber). »-Mehr
Iffezheim
Haushalt weist erneut Rekordvolumen auf

18.12.2019
Haushalt mit Rekordvolumen
Iffezheim (mak) - Ein Rekordvolumen von 14,4 Millionen an Erträgen und Aufwendungen von rund 15 Millionen weist der Iffezheimer Haushalt 2020 auf. Bürgermeister Christian Schmid erläuterte dem Reck Eckpunkte und Investitionen wie den Neubau des Feuerwehrhauses (Foto: Koch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz