https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Kleinbus verunglückt auf A5
Kleinbus verunglückt auf A5
25.12.2019 - 17:10 Uhr
Achern (red) - Am Nachmittag des 1. Weihnachtsfeiertags hat sich auf der A5 bei Achern ein schwerer Unfall zugetragen.

Gegen 15.30 Uhr kam in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Kleinbus, der mit vier Personen besetzt war, von der Fahrbahn ab. Er fuhr in die Böschung und überschlug sich im Grünstreifen, wie die Polizei mitteilte. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack geholt werden. Die Verletzten wurden in umliegende Kliniken.

An der Unfallstelle kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, sodass die Autobahn zeitweise voll gesperrt werden musste.

Als Ursache dafür, dass das Fahrzeug aus der Spur geraten war, wurde ein Reifen ausgemacht, der plötzlich abrupt Luft verloren hatte. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Affalterbach
Mehrere Kinder verletzt

17.10.2019
Mehrere Kinder verletzt
Affalterbach (lsw) - Beim Zusammenstoß eines Kleinbusses eines Kinder-Fahrdienstes mit einem Auto sind vier Kinder im Kleinbus und die Fahrer beider Wagen verletzt worden. Zur Schwere der Verletzungen und dem Alter der Beteiligten gab es zunächst keine Angaben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Dublin
´Da wird dem Schwein nur Lippenstift aufgetragen´

05.10.2019
Irlands Angst vor dem Brexit
Dublin (bms) - Vielerorts entlang der 499 Kilometer langen Grenze zwischen Irland und Nordirland protestieren Menschen gegen das, was da in vier Wochen zu kommen droht. Im Norden, wie im Süden. Es scheint, als schweiße der Brexit die einstigen Gegner zusammen (Foto: dpa). »-Mehr
Monheim
´Eine Frage des politischen Willens´

11.07.2019
Gratis Busfahren in Monheim
Monheim (dpa) - Ab spätestens April 2020 sollen die Bürger von Monheim bei Düsseldorf kostenlos Bus fahren. So ist der Plan von Bürgermeister Daniel Zimmermann, der gestern Abend im Stadtrat beschlossen wurde. Damit hat die Stadt eine Vorreiterrolle beim Gratis-Nahverkehr (dpa-Foto). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz