https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Unfall beim Einfädeln in Sinzheim
Unfall beim Einfädeln in Sinzheim
27.12.2019 - 09:44 Uhr
Sinzheim (red) - An Heiligabend hat es an der Kreuzung beim Obi/Real in Sinzheim gekracht.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich die Kollision gegen 18.30 Uhr. Am Unfall beteiligt waren ein Ford Fiesta und ein Renault Captur. Beide Fahrzeuge wechselten nach dem Anfahren auf die rechte Fahrbahn und stießen vor einer Fahrbahnverengung aneinander. Dabei wurde der rechte Kotflügel sowie die Fahrer- und Mitfahrertür des Renault beschädigt.

Die Höhe des so verursachten Schadens war laut Polizei am Freitag noch nicht abschließend geklärt. Da auch der genaue Unfallhergang noch unklar war, bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 bei der Polizei in Baden-Baden zu melden.

Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Achern
Kleinbus verunglückt auf A5

25.12.2019
Kleinbus verunglückt auf A5
Achern (red) - Am 1. Weihnachtsfeiertag ist auf der A5 bei Achern ein Kleinbus verunglückt. Wohl wegen einer Reifenpanne kam das Fahrzeug aus der Spur und überschlug sich. Es gab mehrere Verletzte. Die A5 wurde wegen eines Hubschraubereinsatzes zeitweise voll gesperrt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Betrunken und aggressiv

23.12.2019
Betrunken und aggressiv
Rastatt (red) - Eine 30-Jährige hat am Sonntagabend in Rastatt mutmaßlich betrunken einen Unfall verursacht, sich danach entfernt und Polizeibeamte angegriffen. Diese nahmen sie mit aufs Revier. Die Frau steht im Verdacht, einen weiteren Unfall auf dem Konto zu haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Unfallflucht in Rheinmünster

21.12.2019
Unfallflucht in Rheinmünster
Rheinmünster (red) - Nach einer Unfallflucht in Rheinmünster fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines Lastwagens und sucht eine Autofahrerin als Zeugin. Bei dem Vorfall entstand am Donnerstagabend ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Nicht um Verletzten gekümmert

20.12.2019
Nicht um Verletzten gekümmert
Rastatt (red) - Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer hat sich am Donnerstag nach einer Vorfahrtsverletzung durch einen noch unbekannten Autofahrer leicht verletzt. Doch anstatt sich um den Verletzten zu kümmern, fuhr der Kombi-Fahrer einfach davon (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

19.12.2019
Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht
Baden-Baden (red) - Ein Schaden von rund 20.000 Euro ist die Bilanz einer Unfallflucht am Mittwochabend auf der A5. Ein Lkw-Fahrer wechselte zuvor unvermittelt den Fahrstreifen und zwang dadurch den Fahrer eines VW zu einem Ausweichmanöver (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht in digitalen Zeiten für nicht mehr so wichtig. Sehen Sie das genauso?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz